Aperol Sunrise – Sommerdrink 2024

Aperol Sunrise ist DER Drink dieses Jahr! Schnell gemischt aus wenigen Zutaten ist er einfach gemacht. Und damit perfekt als Feierabend Drink oder auch für deine Grillparty. Aperol mit Orangensaft, Grenadine und Tonic Water sieht noch dazu wirklich hübsch aus! Probier es aus.

Aperol Sunrise

Aperol Sunrise

Aperol mit Orangensaft
Grenadine und Tonic Water
ein fruchtiger Sommerdrink mit Aperol
Für eine Bewertung gerne die Herzen anklicken
No ratings yet
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Gericht Cocktail, Drinks
Küche Deutsch
Portionen 1 Glas
Kalorien 120 kcal

Zutaten
  

  • 4 cl Aperol
  • 6 cl Orangensaft
  • 2 cl Grenadine
  • 8 cl Tonic Water
  • Eiswürfel
  • Orangenscheibe und Minze

Inspiration aus meiner Videoküche

Anleitungen
 

  • Ein Glas nach Wahl mit Eis auffüllen.
  • Zuerst den Aperol auf das Eis gießen und dann den Orangensaft dazu geben.
  • Grenadine einlaufen lassen und mit Tonic Water das Glas aufgießen.
  • Mit einer Orangenscheibe (und etwas Minze) garnieren und genießen.

Steffis Tipps

Wer kein Tonic Water mag, der nimmt einfach Sprudelwasser. Und wer Drinks gerne süßer mag, tauscht das Tonic Water gegen sprudlige Zitronenlimo aus!

Nährwerte

Serving: 1GlasCalories: 120kcal
Keyword Aperol, Drinks
Gefällt dir das Rezept?Lass mir gerne einen Kommentar da
Aperol Sunrise
Aperol Sunrise

Welche Zutaten benötigt man für den Aperol Sunrise?

Das Tolle an diesem schnellen Sommer Cocktail Aperol Sunrise ist wie bei vielen anderen Aperol und Lillet Drinks die überschaubare Zutatenliste. Aperol und Orangensaft (die sich übrigens auch im Spritz gut kombinieren lassen) zusammen gemischt, gesüßt mit Grenadine und aufgespritzt mit Tonic Water ergibt auch schon deinen Sommerdrink für heiße Tage.

Aperol Sunrise mit Orangensaft und Tonic Water
Aperol Sunrise mit Orangensaft und Tonic Water

Aperol ist ein Bitter- oder auch Kräuterlikör, der aus Italien stammt. Ursprünglich in der Region Venetien zuhause, hat er schon in den 80er Jahren überregionale Beliebtheit erlangt. Und spätestens als Aperol dann in die Campari Gruppe überging, hat er seine weltweite Bekanntheit erlangt.

Im Jahr 2022 gehört der klassische Aperol Spritz sogar zu den Top Ten Cocktails. Die “The World’s Best-Selling Classic Cocktails 2022” listet ihn auf Platz 6 ihrer anerkannten Liste . Vor ihm kommen nur noch die bekannten Klassiker Daiquiri, Margarita, Dry Martini, Old Fashioned und auf Platz 1: Negroni!

Orangensaft ist die fruchtige Komponente für diesen Drink. Orange passt hervorragend zu Aperol, daher ist es auch kein Wunder, dass dieser Aperol Sunrise so eine perfekte Kombination ist. Ob du einfachen Orangensaft aus der Flasche nimmst, frisch gepressten oder auch Direktsaft bleibt ganz dir überlassen.

Grenadine ist ein Sirup aus Granatapfelsaft, Zucker und Wasser. Grenadine ist ein klassischer Bar Sirup, der in keiner Bar fehlen darf.

Tonic Water ist ein kohlensäurehaltiges Getränk mit Chinin und gehört zu den Bitterlimonaden. Man erhält es mittlerweile in jedem Super- und Getränkemarkt sowie in den Discountern.

Eiswürfel sind natürlich das A und O der meisten Cocktails und Sommergetränke. Denn nur gekühlt kommen die Geschmäcker richtig gut raus und erfrischen dich im Sommer. Zudem gibt es mittlerweile tolle Eiswürfelformen, so dass es Spaß macht die Eiswürfel genau zu betrachten. Aber man kann auch Eiswürfel im Supermarkt kaufen – in großen Mengen als Vorrat für viele Cocktails und Mocktails.

Aperol Drink mit Orangensaft
Aperol Drink mit Orangensaft

Wie bereitet man den Aperol Sunrise zu

Sunrise ist ein bekannter Cocktail und wird in erster Linie als Tequila Sunrise getrunken. Aber auch mit Aperol (oder anderen Spirituosen) funkitoniert er super und schmeckt sehr lecker.

Für den Aperol Sunrise füllst du ein Glas deiner Wahl mit Eiswürfel. Du gießt den Aperol ein, gibst Orangensaft dazu und lässt dann die Grenadine einlaufen. Das gibt den besonderen Farbverlauf. Zuletzt gießt du dann das sprudelige Tonic Water auf. Garnierst zum Schluss deinen Drink noch mit einer Orangenscheibe und vielleicht etwas Minze und schon ist dein Aperol Sunrise fertig.

TIPP wer es etwas süßer mag, der verwendet statt Tonic Water einfach weißes Limo!

einfache Aperol Spritz Alternative
einfache Aperol Spritz Alternative

Dieser Aperol Sunrise ist Teil meiner Sammlung “Aperol Getränke”

Bei Pinterest und Instagram findest Du noch mehr Rezeptideen von mir. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf meinem Pinterest Profil Prinzessinnenschmarrn oder bei Instagram @prinzessinnenschmarrn besuchen kommst.

Werbehinweis:

Diese Seite enthält Affiliate – Links. Über diese Links erhalte ich eine kleine Provision, wenn du etwas über sie kaufst. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten, aber mich unterstützt du damit ein bisschen. Vielen lieben Dank dafür! Mehr dazu findest du auch hier.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung