Karotten – Mandarinen – Salat

Karotten - Mandarinen - Salat
Karotten - Mandarinen - Salat
Karotten - Mandarinen - Salat
Karotten – Mandarinen – Salat

Die Tage werden kürzer, es wird kälter und damit kommen auch die Erkältungen vermehrt zurück. Was braucht es also? Vitamine 🙂 Deshalb gibt es hier heute eine wahre Vitaminbombe, einen Karotten – Mandarinen – Salat mit Granatapfelkernen. Was für ein Wintersalat! Der schmeckt frisch und ist soooo lecker. Das Beste ist, er ist genauso schnell und einfach gemacht wie er lecker ist. Ein paar schöne Salatalternativen findet hier ihr auf meiner Seite natürlich auch, derzeit aber noch mehr auf meinem Instagram Account. Aber keine Sorge, nach und nach wandert alles hierher.

Tatsächlich entstehen solche Eigenkreation bei mir immer aus der Situation heraus. Als ich diesen Karotten – Mandarinen – Salat zum ersten Mal ausprobiert habe, da war der Kühlschrank einfach übervoll mit Karotten. Wir haben hier nämlich ein paar Spezialisten wohnen. Unsere kleinen Kiddies sind nämlich so Phasenesser. Sie haben eine Phase, da essen sie nur und ausschließlich Gurken. Manchmal reichen dann zwei am Tag nicht, also kaufe ich Gurken en masse. Das Gleiche haben wir mit Äpfeln und eben auch Karotten. Und wenn dann so eine Phase ganz plötzlich vorbei ist, dann stehe ich wieder da und weiß nicht wohin mit 3 Kilo Karotten.

Also habe ich mal einfach zusammen gemischt was so rumlag an Gemüse und Obst. Und gerade jetzt, wo alle wieder krank sind , fand ich die Vitaminbombe aus Karotte, Mandarine und Granatapfel einfach nur passend. Deshalb möchte ich euch das Rezept nicht länger vorenthalten, den Salat gab es hier schon im letzten Winter ganz oft.

Granatapfelliebe
Granatapfelliebe

Für diese Schüssel Karotten – Mandarinen – Salat habe ich drei große Karotten geschält und gestiftelt. Dazu kommt eine klein gewürfelte Mandarine und eine Mandarine in Stücken. Außerdem wandert der Saft einer ausgepressten Mandarine ins Dressing. Ich hab den Salat auf ein paar Blättern Kopfsalat angerichtet, Granatapfelkerne drüber gestreut – die liebe ich einfach – und noch etwas Hüttenkäse oben drauf. Ich nehme aber einfach immer den Käse, den ich gerade im Kühlschrank habe. Genauso passt Feta oder etwas Mozzarella zu der Salatkombination. Das Dressing ist der Saft einer Mandarine, Salz Pfeffer, bisschen Zucker, Weißweinessig und Olivenöl.

Ein leckerer Wintersalat mit einer extra Portion Vitamine!  Und hier kommt das Rezept für euch…..

Karotten - Mandarinen - Salat

Karotten - Mandarinen - Salat

Gericht Salat
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

Für den Salat

  • 6 Karotten
  • 1 Mandarine
  • ein paar Salatblätter
  • 4 EL Granatapfelkerne
  • 4 EL Hüttenkäse

Für das Dressing

  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 Mandarinen, den Saft davon
  • 4 EL gutes Öl
  • 1 EL Süße (Honig, Agavensaft...)
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zunächst die Karotten schälen und mit einer guten Reibe in Stifte raspeln.
  • Die Mandarine für den Salat gut schälen, die weißen Häute so gut es geht entfernen.
  • Die Salatblätter waschen und gleichmäßig in zwei Tellern verteilen.
  • Die geriebenen Karotten und die Mandarinen ebenfalls darauf verteilen.
  • Granatapfelkerne und Käse auf den Salat geben.
  • Alle Zutaten für das Dressing vermengen und ordentlich durchrühren. Dann über den Salat geben und ein paar Minuten ziehen lassen, bevor man es sich schmecken lässt..
Keyword Bowl, Salat, Winterküche
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating