Klassische Spargelcremesuppe

Eine klassische Spargelcremesuppe gehört ja wirklich zu den besten Spargelrezepten – und ist während der Spargelzeit absolute Pflicht. Du brauchst dazu nur weißen Spargel, Butter, Mehl und Sahne. So einfach machst du den Spargel Klassiker.

Klassische Spargelcremesuppe

Klassische Spargelcremesuppe

einfache Suppe aus weißem Spargel
mit einer Mehlschwitze angesetzt
perfekt als Vorspeise oder auch Hauptgericht
Für eine Bewertung gerne die Herzen anklicken
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Suppe
Küche Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 200 kcal

Zutaten
  

  • 500 g weißer Spargel
  • 1 l Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 30 g Mehl
  • 40 g Butter
  • 200 ml Sahne
  • ein paar Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Kerbel

Inspiration aus meiner Videoküche

Anleitungen
 

  • Zunächst den Spargel gut waschen, dann die Stangen von der Spitze abwärts schälen und die Enden abschneiden.
  • 1 Liter Wasser in einen Topf geben, Zucker Zitronensaft und Salz ins Wasser geben und aufkochen lassen. Die Spargelschalen in den Topf füllen und für 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Danach die Schalen abseihen und den Spargelsud auffüllen. Den Sud wieder in den Topf geben, den weißen Spargel in (etwa 3cm lange) Stücke geschnitten im Sud aufkochen und wieder 20 Minuten köcheln lassen.
  • Den Sud wieder abgießen und auffangen. Auf einen Liter mit Wasser auffüllen. Den Spargel beiseite stellen.
  • Butter in dem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, das Mehl in der Butter anschwitzen und leicht anbräunen unter Rühren. Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen jetzt den Spargelsud angießen. Immer wieder etwas Flüssigkeit zugeben und rühren, bis keine Klümbchen mehr drin sind. Dann wieder Sud angießen und wieder rühren. Bis der ganzen Sud eingerührt ist.
  • Dann die Hälfte des Spargels zugeben und mit einem Pürierstab pürieren. So bekommt die Suppe noch mehr Spargelgeschmack. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Sahne dazu gießen und nochmal erhitzen. Den restlichen Spargel zugeben.
  • Kurz ziehen lassen, mit Kräutern garnieren und servieren.

Steffis Tipps

Kleiner Tipp: Sollte euch die Konsistenz zu dick sein, dann geb noch 100 bis 150 ml heißes Wasser hinzu. Lieber koche ich eine Suppe zunächst mit weniger Wasser und gebe erst zum Schluss nochmal welches dazu, anstatt dass mir die Suppe zu dünn wird. 

Nährwerte

Serving: 1PortionCalories: 200kcal
Keyword Suppe, Tomaten
Gefällt dir das Rezept?Lass mir gerne einen Kommentar da
Klassische Spargelcremesuppe
Klassische Spargelcremesuppe

Klassische Spargelcremesuppe aus weißem Spargel ist so einfach zu machen

Diese Spargelcremesuppe ist für mich nicht nur ein absoluter Klassiker der Spargelrezepte. Sie ist eins der ersten Rezepte mit Spargel, die ich zubereite, sobald es weißen Spargel gibt. Klassische Spargelcremesuppe wird mit einer Mehlschwitze und Spargelsud gemacht. Manche binden sie mit Sahne, andere mit Eigelb ab. Ich mag eine Spargelsuppe am liebsten mit Sahne.

Welche Zutaten benötigt man für diese Spargelcremesuppe?

Weißer Spargel ist die Grundzutat und Hauptgeschmacksgeber für diese Cremesuppe. Er wird auch Königsgemüse genannt, weil er so fein im Geschmack ist. Zur Spargelzeit findet man ihn überall, in Supermärkten sowie in Hofläden oder Gemüseständen in allen möglichen Qualitäten.

Zitronensaft gibt der Suppe den Spritzer Säure, der sie perfekt ergänzt.

Butter ist die Fettbasis der Suppe und Basis der Mehlschwitze. Welche Butter du nimmst bleibt dir überlassen.

Mehl braucht es um die Mehlschwitze herzustellen. Es ist die Stärkehaltige Zutat, die die ganze Suppe abbindet.

Sahne bringt nochmal Cremigkeit in die Suppe. Man findet sie mit unterscheidlichem Fettgehalt in den Regalen oder im Kühlfach. Welche du verwendest bleibt dabei völlig dir überlassen. Eine fettärmere Kochsahne reicht bei diesem Gericht aber vollkommen aus

einfache Spargelsuppe - cremig und intensiv
einfache Spargelsuppe – cremig und intensiv

Was macht die weiße Spargel Cremesuppe so besonders?

Diese Suppe gehört sicherlich zu einer der bliebtesten Suppen während der Spargelzeit. Das liegt daran, dass die Grundzutaten so lecker aber total simpel sind. Der weiße Spargel bringt in der Cremesuppe seine so feine Note ganz besonders hervor.

Ich habe viele Varianten durchprobiert, aber dieses Spargelsuppenrezept ist für mich persönlich das Beste. Sie wird mit einer Mehlschwitze angesetzt, die mit Spargelsud aufgegossen wird. Und darin püriere ich dann einen Teil des gekochten weißen Spargels. So hast du den ultimativen Spargelgenuss. Noch zusätzlich mit etwas Sahne verfeinert ist die Suppe intensiv spargelig und trotzdem ultra cremig!

schnelle Spargelsuppe
schnelle Spargelsuppe

Die Spargelcremesupppe ist zudem ein wunderbares Essen für die ganze Familie. Spargel ist ja nicht unbedingt ein Gemüse für Kinder, aber diese feine Cremesuppe bringt den typischen Spargelgeschmack mit. Und lässt sich so toll schon den Kleinsten nahe bringen.

Spargelcremesuppe einfrieren….

klapt hervoragend! Ich koche immer eine größere Menge an Spargelsuppe und friere diese dann portionsweise ein. So lässt sich auch mal schnell der leckere klassiker servieren.

TIPP: auf was man beim Suppe kochen generell achten sollte

Was ich dir fürs Suppe kochen generell mitgeben will – fange erstmal mit weniger Flüssigkeit an und gieße lieber später Wasser nach. Das gilt vor allem für Gemüsesuppen, aber auch für Fleischsuppen und so.

Vor allem bei anderen Suppen mit frischem Gemüse ist das sehr wichtig. Wenn du nämlich Gemüse erwischt, dass eh schon nicht sehr intensiv schmeckt, dann ist das verwässern doppelt blöd. Also, lieber erstmal weniger Flüssigkeit und dann später nochmal strecken.

Was passt zur Spargelcremesuppe aus weißem Spargel?

Diese einfache Spargelsuppe schmeckt nur für sich schon hervorragend, aber dazu passen natürlich auch hervorragend

  • geröstetes Brot oder Ciabatta
  • gekochter Reis
  • kleine Pasta
  • Croutons
  • Gnocchis als Einlage
weißer Spargel
weißer Spargel

Die weiße Spargelcremesuppe

  • ist ein deutscher Klassiker
  • eine tolle vegetarische Suppe
  • schnell und einfach gemacht
  • besonders fein im Geschmack
  • eine Suppe , die man gut einfrieren kann
Klassische Spargelcremesuppe
Klassische Spargelcremesuppe

Andere einfache Spargelgerichte

Dieses Spargelsuppe ist Teil meiner Sammlung “Spargel Rezepte“. Klick dich gerne durch und probiere aus, was dir gefällt!

Bei Pinterest und Instagram findest Du noch mehr Rezeptideen von mir. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf meinem Pinterest Profil Prinzessinnenschmarrn oder bei Instagram @prinzessinnenschmarrn besuchen kommst.

Werbehinweis:

Diese Seite enthält Affiliate – Links. Über diese Links erhalte ich eine kleine Provision, wenn du etwas über sie kaufst. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten, aber mich unterstützt du damit ein bisschen. Vielen lieben Dank dafür! Mehr dazu findest du auch hier.

Join the Conversation

1 Comments

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung