Linsen Chili

Linsen Chili
Linsen Chili

Ein schnelles Linsen Chili ist das perfekte fleischlose Gericht. Chili sin Carne kann man auf viele Arten zubereiten, mit roten Linsen ist es nicht nur einfach zu kochen, sondern auch sehr schnell gemacht. Probiert es unbedingt aus. Chili sin Carne ist das perfekte vegane Gericht – selbst wenn man gar nicht vegan essen will 🙂

Linsen Chili

Linsen Chili

schnelles Chili sin Carne
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch, Österreich

Zutaten
  

  • 1 EL Öl zum Anbraten
  • 1 Zwiebel
  • 100 g rote Linsen
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 rote Paprika
  • 1 große Karotte
  • 1 Packung passierte Tomaten 500ml
  • 150 ml Brühe
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Backkakao
  • 1 TL Zucker

Anleitungen
 

  • Zunächst in einem Topf das Öl heiß werden lassen und dann bei mittlerer Hitze die geschälte und gewürfelte Zwiebel anschwitzen, bis sie glasig wird.
  • Dann die Linsen etwas mit anschwitzen.
  • Die Paprika waschen, würfeln und ebenfalls in den Topf geben.
  • Die Dosen mit den Bohnen und dem Mais komplett dazu schütten. Alles gut verrühren. Die Gewürze und den Kakao dazu und mit den passierten Tomaten und der Brühe zum Kochen bringen.
  • Das Chili für etwa 20 bis 30 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Linsen die gewünschte Bissfestigkeit haben.
  • Mit Brot oder Nachos und Avocado Dip servieren. Reis und Nudeln passen aber auch ganz wunderbar.
Keyword schnelleKüche, vegan

Chili sin Carne ist:

  • super schnell gemacht
  • Eintopfglück pur
  • Fleischverzicht ohne Verzicht
  • käftig, würzig, lecker
  • nicht nur was für Scharfesser
  • wahres Comfort Food
  • ein Seelenwärmer an kalten Tagen

Wie macht man ein Linsen Chili – Chili sin Carne mit roten Linsen?

  1. Zwiebeln andünsten
  2. rote Linsen dazugeben
  3. Paprika, Karotte, Bohnen und Mais unter mischen
  4. Gewürze und Kakao  in den Topf geben und mit anschwitzen
  5. mit Tomaten und Brühe aufgießen
  6. kochen lassen bis die Linsen bissfest sind
  7. mit Brot, Nachos, Reis oder Nudeln servieren

Wie lange muss man rote Linsen kochen?

Rote Linsen haben den großen Vorteil, dass sie ruck zuck fertig sind. Sie sind in 15 bis 20 Minuten gar gekocht. Und sind damit deutlich schneller als andere Linsen Sorten.

Muss man rote Linsen vor dem Kochen einweichen?

Nein, das muss man nicht. Natürlich kann man sie ein bisschen einweichen, nötig ist das aber nicht. Ich mache das auch nie. Ich spüle sie aber immer in einem Sieb mit Wasser ab, bevor ich sie koche.

Sind rote Linsen gesund?

Rote Linsen haben viele Pluspunkte auf ihrer Inhaltsliste. Sie sind sehr proteinreich. Rote Linsen bieten neben einer großen Bandbreite an Vitaminen auch wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium und Magnesium.

Ist ein Linsen Chili vegan?

Dieses Chili ist vegan, ja.

Es gibt sehr viele tolle Rezepte mit roten Linsen, also ran! Ich werde euch in Zukunft auch mehr Rezepte mit roten Linsen auf den Blog stellen. Diese wunderbare Ajvarsuppe wollte ich schon lange mal mit roten Linsen als vegane Alterative testen.

Ajvarsuppe mit Hackfleisch

Falls ihr genauso ein Suppenkaspar seid wie ich, dann schaut gerne hier mal bei meinen Suppen rein. Vielleicht ist ja eine dabei, die euch genauso schmeckt wie mir 🙂 Ihr wisst, ich stelle euch wirklich nur die Rezepte auf meinen Blog, die mich zu tausend Prozent selbst überzeugen 🙂

Bei Pinterest und Instagram findest Du noch mehr Rezeptideen von mir. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf meinem Pinterest Profil Prinzessinnenschmarrn oder bei Instagram @prinzessinnenschmarrn besuchen kommst.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating