MonChéri Mousse

MonChéri

 

 

MonChéri Mousse
MonChéri Mousse

Braucht ihr noch ein gaaaaanz schnelles Dessert für Weihnachten? Ich habe heute ein total leckeres für euch! Aus der Kategorie „wenn es mal wieder ganz ganz schnell gehen muss! Und das Beste, meine Blogger Mädels haben für euch auch noch total leckere Last Minute Ideen! Kleine Köstlichkeiten aus der Küche kann man doch gerade an Weihnachten wunderbar gebrauchen oder?  Die tollen Rezepte verlinke ich euch am Ende des Beitrags.

Als ich das MonChéri Mousse hier vor einem Jahr auf Instagram geteilt habe, hab ich ganz viele Nachrichten dazu erhalten. Deswegen wollte ich es euch gerne nochmal aufschreiben. Diese Mousse ist absolut perfekt dafür, besteht nur aus zwei Zutaten und schmeckt wirklich lecker. Natürlich hat sie eine Alkoholnote und man muss generell den Grundgeschmack von MonChéri mögen. Aber Kirsche und Schokolade? Was spricht gegen diese herrliche Kombination?

MonChéri Mousse

Ich weiß, bei MonChéri scheiden sich die Geister. Mein Onkel hat sie früher gefühlt kiloweise gegessen, während sich ein anderer Teil meiner Familie immer total gegen MonChéri verweigert hat. Es ist einfach Geschmackssache, aber ich muss gestehen, ich mochte sie schon immer. Ich mag diese Kombination aus der herben Schokolade mit der Kirsche und dem Hauch des Alkohols. Etwas Süßes, das nicht sehr süß daher kommt. Als Mousse verarbeitet mit der Sahne kommt aber noch mehr Süße dazu. Und die Cremigkeit, die man damit hineinbringt….ich liebe dieses Dessert! Probiert die MonChéri Mousse einfach mal aus, wenn ihr eine Packung MonChéri geschenkt bekommt, auch wenn ihr sie eigentlich nicht mögt. Ich verspreche euch, es schmeckt 🙂

Und so macht ihr die Mousse

Dazu müsst ihr einfach nur die MonChéri in einem Topf langsam schmelzen und dabei immer wieder mal umrühren. Das geht aber wirklich schnell. In dieser Zeit könnt ihr schon die Sahne steif schlagen. Aber Vorsicht! Immer schön ein Auge auf die Sahne haben dabei, nicht dass ihr nachher nur noch Butter habt 🙂 Wenn die MonChéri geschmolzen sind, dann lasst ihr sie am besten im Topf etwas abkühlen. Nur ein paar Minütchen…. und dann wird auch schon die Sahne untergehoben und die MonChéri Mousse in Gläser abgefüllt. Fertig ist das Hexenwerk 🙂

MonChéri Mousse
MonChéri Mousse

Und hier kommt das Rezept….

MonChéri Mousse

MonChéri Mousse

Schnelle Schokomousse aus 2 Zutaten
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Dessert, Schokolade
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Gläser

Zutaten
  

  • 15 Stück MonChéri
  • 200 g Sahne

Anleitungen
 

  • Die Mon Chéri in einen Topf geben und schmelzen lassen.
  • Währenddessen die Sahne steif schlagen.
  • Die geschmolzenen Mon Chéri abkühlen lassen, dann die Sahne langsam mit einem Schneebesen unterheben.
  • In 4 Gläschen abfüllen und für zwei Stunden kalt stellen.

Notizen

Kleiner Tipp: wer es schön fruchtig mag, der kocht noch ein halbes Glas Schattenmorellen mit ein bisschen Zucker ein, rührt etwas Stärke drunter und hat so eine tolle Kirschgrütze für die Schokomousse. 
Keyword Dessert, schnelleKüche, Schokolade

Und das Beste kommt zum Schluss. Hier noch die super Beiträge meiner Blogger Mädels:

https://meinbackglueck.de/rumkugeln-rezept/

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von piabackt.de zu laden.

Inhalt laden

Weihnachts-Granola von Beffi

Frischkäsekugeln von Steffi

Join the Conversation

1 Comment

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating