Nektarinen mit Burrata

Nektarinen mit Burrata

Frische süße Nektarinen mit Burrata und ein paar Scheiben Coppa (oder sonstigem Schinken nach Wunsch) und dazu ein Honigdressing. Das ist für mich Sommer auf dem Teller.

Vor vielen Jahren, noch lange bevor unsere Zwerge auf der Welt waren, haben mein Mann und ich in Sorrent Urlaub gemacht. Wir haben die Amalfiküste auf der Vespa erkundet, waren in Neapel Pizza essen, haben die rote Sonne bei Capri im Meer versinken sehen… Vor allem haben wir aber damals erst die italienische Esskultur so richtig richtig kennen und lieben gelernt!

Gnocchi Sorrentina und dazu ein Glas Weißwein, der in der Karaffe mit reichlich Nektarinen serviert wurde. In einer kleinen Bucht vor Sorrent, in der nur Einheimische statt den Touristenmassen gegessen haben. Den Tisch und die Stühle der kleinen Restaurants abends im Sand aufgestellt… Und vorab einen wunderbaren Teller Sommerglück. Frische fruchtig süße Tomaten und einen cremigen Burrata – ein Traum. Und so dachte ich mir, ich probier auch mal diese optisch so schöne Kombination mit den Nektarinen mit Burrata anstatt der Tomaten. Sie erinnert mich egal zu welcher Jahreszeit an den italienischen Flair und die traumhaft schöne Gegend um den Golf von Neapel.

Die Nektarinen mit Burrata sind vor allem auch wirklich sehr schnell gemacht, denn eigentlich müssen die Zutaten nur auf dem Teller verteilt werden. Zuerst richte ich die süßen Nektarinen her, ich wasche sie und schneide sie in Spalten. Den Burrata halbiere ich, die eine Hälfte kommt in die Mitte des Tellers und rundherum verteile ich die Obstspalten. Die andere Hälfte des Burratas zerpflücke ich in Stücke und geb sie so auf den Teller. Ihr könnt natürlich aber auch den Burrata ganz lassen. Dann zeigt sich seine ganze wunderbare Cremigkeit direkt beim Essen, wenn ihr ihn mit zwei Löffeln einfach aufreißt. Die Coppa oder Schinkenrosen machen für mich den Teller perfekt. Die Süße der Nekarinen, die Cremigkeit des Burratas und die Salzigkeit des Schinkens – Harmonie pur auf dem Teller.

Und weil mich sooo viele Nachfragen nach dem Foto und dem Teller erreicht haben: den wunderschönen Teller gibt es bei H&M Home. Den Link habe ich hier* für euch (*Affiliate Link).

Nektarinen mit cremigen Burrata

Und das Beste, wenigstens heute passt das Wetter hier in München mal zu so einem Teller voll Sommer 🌞

Nektarinen mit Burrata

Nektarinen mit Burrata

Gericht Sommergerichte
Land & Region Italien

Zutaten
  

  • 2 Nektarinen
  • 1 Burrata
  • 4 Scheiben Coppa
  • Basilikumblätter
  • 1/2 EL Honig
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 EL Weißer Balsamico
  • 1 EL neutrales Öl
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas grob gemahlener Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zunächst die Nektarinen gut waschen, halbieren, die Steine entfernen und in Spalten schneiden.
  • Dann den Burrata halbieren und die eine Hälfte in der Mitte des Tellers platzieren.
  • Die Nektarinenspalten rund herum verteilen und den restlichen Burrata in Stücke zupfen und ebenfalls auf dem Teller verteilen.
  • Die Coppascheiben zu Rosen zusammenrollen und zwischen den Naktarinen platzieren.
  • Die Basilikumblätter auf dem Teller anrichten.
  • Alle Zutaten für das Dressing gut verrühren bis sich das Salz gelöst hat.
  • Das Dressing über den Nektarinen, dem Burrata und den Copparosen verteilen und zuletzt mit Pfeffer bestreuen.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating