Pasta al Limone – was für ein wunderbares, frisches Nudelgericht! Obwohl die Nudeln mit einer Sahnesoße daher kommen, schmecken sie leicht und frisch. Die Zitrone bringt eine wunderbare Cremigkeit in diesen Teller voller Nudelglück.

Pasta al Limone

Schnelle Zitronennudeln
Gericht Feierabendküche, Hauptgericht, Nudeln

Zutaten
  

  • 300 g Nudeln
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Becher Sahne
  • 50 g Parmesan

Anleitungen
 

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen
  • Währenddessen Zesten von der Zitrone abschneiden oder etwas Schale abreiben und diese bei mittlerer Hitze im Olivenöl leicht andünsten.
  • Die Zitrone auspressen und den Saft zu der Schale geben und etwas einkochen lassen.
  • Die Sahne dazugeben, mit Salz und Pfeffer - und nach Geschmack mit etwas Muskat - würzen und 5 min köcheln lassen.
  • Die fertigen Nudeln in die Soße geben, den Parmesan zugeben und genießen.
Keyword Alltagsküche, Feierabendküche, Nudeln, Pasta, schnelleKüche
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating