Pizza aus Kloßteig – schnelle Kartoffelteigpizza

Pizza aus Kloßteig

Wer sich meine Posts und Rezepte anschaut, der weiß: ich bin mittlerweile großer Kartoffel – Kloßteig Fan. Mit ihm kann man so viele schnelle und trotzdem so leckere Gerichte machen. Und man spart sogar noch Kalorien im Vergleich zu anderen Teigen. Schon länger auf meiner Liste stand die Pizza Variante. Eine Pizza aus Kloßteig? Geht das ? Schmeckt das? Ich kann euch sagen: JA! Probiert es aus!

 

Pizza aus Kloßteig
Pizza aus Kloßteig

 

Das Beste ist, die Pizza aus Kloßteig macht sich in 3 Minuten quasi von alleine. Kloßteig Packung öffnen, auf ein Blech (mit Backpapier ausgelegt) in die gewünschte Form drücken und erstmal 15 Minuten im Ofen vorbacken. In der Zwischenzeit eine Packung passierte Tomaten öffnen, die entsprechende Menge in eine kleine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Pizzagewürz würzen.

Nach 10 Minuten den Teig wieder aus dem Ofen holen, die Tomaten darauf verteilen und noch Käse drauf streuen. Ich nehme mittlerweile etwas geriebenen Käse und gebe dann noch ein paar Scheiben Mozzarella drauf. Aber das ist Geschmackssache. Ihr könnt auch einfach nur Pizzakäse drauf verteilen – ganz wie ihr wollt. Und natürlich ist die Pizza aus Kloßteig auch so total variabel. Mit Schinken, Champignons, Salami, Chilischoten….ihr könnt sie ganz nach Lust und Laube belegen. Wie eine ganz normale Pizza auch….

Probiert euch durch die verschiedenen Beläge und verratet mir gerne, mit was euch die Kartoffelpizza am Besten schmeckt!

Habt ihr schon meine anderen Kloßteig Rezepte ausprobiert?

Die ganz einfachen Kartoffelpuffer aus Kloßteig zum Beispiel? Ihr könnt sie natürlich klassisch im Fett rausbraten, aber die fettarme Variante aus dem Backofen ist auch echt lecker!

Oder als Schnitzel gebacken im Flammkuchen Style?  Wirklich lecker sag ich euch!

Und bei Instagram findet ihr zum Beispiel noch die Waffelvariante mit Kloßteig! Mein persönlicher Favorit, wenn ich ehrlich bin 🙂

Pizza aus Kloßteig

Pizza aus Kloßteig

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Feierabendküche
Land & Region Deutsch

Zutaten
  

  • 1 Packung (750g) Kloßteig halb & halb aus dem Kühlregal
  • 250 ml passierte Tomaten
  • 150 g geriebenen Käse
  • 1/2 Kugel Mozzarella (optional)
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Pizzagewürz

Anleitungen
 

  • Ofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Kloßteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit den Händen dünn in die gewünschte Pizzaform drücken. Für etwa 15 Minuten in den Ofen geben und vorbacken.
  • In der Zwischenzeit die passierten Tomaten mit den Gewürzen verrühren.
  • Nach der ersten Backzeit den Teig aus dem Ofen holen. Die Tomatensoße darauf gleichmäßig verteilen und den Käse über die Pizza streuen. Wer mag gibt noch ein paar Scheiben Mozzarella Käse drauf.
  • Für weitere 10 bis 15 Minuten im Ofen backen - je nachdem wie man den Käse gerne mag.
  • Tipp: Man kann die Pizza natürlich nach Herzenswunsch belegen, Gemüse, Salami, Schinken....
Keyword Kloßteig, Pizza, schnelleKüche

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating