Radieschensalat mit Essig und Öl Dressing

Radieschen sind Pflicht auf jedem Brotzeitteller im Sommer. Aber Radieschensalat solltest du unbedingt auch probieren! Radieschensalat mit Essig & Öl & Saurer Sahne Dressing schmeckt leicht und erfrischend. Außerdem ist er schnell und einfach mit wenigen Zutaten gemacht.

Gurkensalat mit Essig und Öl Dressing

Radieschensalat mit Essig & Öl Dressing

einfacher Salat aus Radieschen und Frühlingszwiebeln
mit Essig, Öl und saurer Sahne
Für eine Bewertung gerne die Herzen anklicken
No ratings yet
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Salat
Küche Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 45 kcal

Zutaten
  

  • 2 Bund Radieschen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Schnittlauch

Für das Dressing

  • 3 EL weißer Balsamico
  • 3 EL Saure Sahne
  • 2 EL neutrales Öl, z.B. Sonnenblumenöl
  • 1 Tl Süße
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Inspiration aus meiner Videoküche

Anleitungen
 

  • Zunächst die Radieschen waschen, das Grün entfernen und dann in dünne Scheiben aufschneiden.
  • Die Frühlingszwiebeln und den Schnittlauch ebenfalls waschen und klein schneiden.
  • Alle Zutaten für das Dressing in ein Schraubglas geben, verschliessen,  schütteln bis sich alles gut verbunden hat und über die Radieschen verteilen. 
  • Zum Schluss nochmal alles ordentlich vermengen und genießen.

Steffis Tipps

Wer mag schneidet noch einen Apfel dazu. Der ergänzt den Salat ganz wunderbar! 

Nährwerte

Serving: 1PortionCalories: 45kcal
Keyword Salat
Gefällt dir das Rezept?Lass mir gerne einen Kommentar da
Radieschensalat
Radieschensalat

Radieschensalat mit Essig, Saurer Sahne und Öl

Radieschen sind ein beliebtes Brotzeit Gemüse. Knackig frisch und leicht scharf ergänzen sie jede tolle kalte Platte. Aber auch als Salat sind Radieschen einfach wunderbar. Hast du Radieschensalat schon mal probiert? Nein? Dann solltest du das unbedingt nachholen.

Radieschensalat ist schnell gemacht ohne viele Zutaten. Und so auch ein sehr günstiger Salat.

einfacher Salat aus Radieschen, Frühlingszwiebeln und Dressing
einfacher Salat aus Radieschen, Frühlingszwiebeln und Dressing

Zutaten für den schnellen Radieschensalat

Für den Radieschensalat mit Essig, Saurer Sahne und Öl braucht man ganz wenige Zutaten.

Radieschen sind die frische, knackige Grundkomponente. Radieschen sind ein beliebtes einheimisches Gemüse, das sich sogar im Blumenkasten auf der Fensterbank anpflanzen lässt. Natürlich bekommst du Radieschen überall und auch zu allen Jahreszeiten. Aber wie immer schmecken sie natürlich im Sommer aus den regionalen Gärten am besten.

Frühlingszwiebeln oder auch Winterzwiebeln genannt gehören zu den Lauchgewächsen. Meine Oma nannte sie immer nur Zwieberöhrl. Sie haben einen zwiebeligen Geschmack, aber sind deutlich milder. Die perfekte Ergänzung im Radieschensalat.

Weißer Balsamico ist mein Standard Essig . Er ist milder als klassischer Tafelessig oder Kräuteressig. Natürlich kann man auch andere weiße Essigsorten verwenden. Dann sollte man aber ein bisschen weniger Essig in das Dressing geben.

Öl kommt als fetthaltige Komponente in das Dressing. Die Fette im Dressing helfen dem Körper dabei, wichtige Vitamine aufzunehmen. Bei Gurkensalat nehme ich gerne neutrales Öl wie Sonnenblumenöl oder Rapsöl.

Saure Sahne ist die fetthaltige, cremige Komponente in deinem Dressing. Hast du keine Zuhause, kannst du natürlich auch einfach Joghurt verwenden.

Salz und Pfeffer sind die benötigten Ergänzungen aus dem Vorratsschrank.

Schnittlauch kann nach Geschmack noch dazu gegeben werden. Radieschen und Schnittlauch sind eine perfekte Verbindung, die einfach perfekt passt. Am besten nimmt man natürlich frischen Schnittlauch, aber auch getrockneter oder TK Schnittlauch passt.

Radiesschensalat mit Essig und Öl, Saurer Sahne und Schnittlauch
Radiesschensalat mit Essig und Öl, Saurer Sahne und Schnittlauch

Wie lange hält sich Radieschensalat mit Essig und Öl Dressing?

Radieschensalat schmeckt frisch und knackig, er schmeckt wenn man ihn ganz frisch zubereitet genießt. Aber der große Vorteil bei diesem Salat ist, dass sich der Salat aus Radieschen mit Essig, Saurer Sahne und Öl auch schon vorab zubereiten lässt und trotzdem nicht lätschig schmeckt.

einfacher Radieschensalat
einfacher Radieschensalat

Radieschensalat mit Essig, Saurer Sahne & Öl musst du probieren, weil…

  • er unglaublich lecker schmeckt
  • es ein kalorienarmer Salatgenuss ist
  • der Salat kostengünstig ist
  • er erfrischend an heißen Sommertagen ist
  • er einfach und schnell zu machen ist

Bist du auf der Suche nach mehr Salat Rezepten?

Ich bin großer Salat Fan, daher findest du viele Salat Rezepte auf meiner Seite.

Bei Pinterest und Instagram findest Du noch mehr Rezeptideen von mir. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf meinem Pinterest Profil Prinzessinnenschmarrn oder bei Instagram @prinzessinnenschmarrn besuchen kommst.

Werbehinweis:

Diese Seite enthält Affiliate – Links. Über diese Links erhalte ich eine kleine Provision, wenn du etwas über sie kaufst. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten, aber mich unterstützt du damit ein bisschen. Vielen lieben Dank dafür! Mehr dazu findest du auch hier.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung