Tortellini in Schinken – Sahne – Soße

Feierabend und wiedermal ganz vergessen, das Essen zu planen? Diese Tortellini in Schinken – Sahne – Soße sind die perfekte Lösung dafür. Es gibt wenige dieser so schnellen und einfachen Gerichte; einerseits optisch schön anzuschauen und andererseits absolutes Comfort Food. Comfort Food? Wer kennt es? Genau, einfach ein Wohlfühl Essen, ein Essen für die Seele und wahrscheinlich auch daher bei uns in Deutschland gerne als Soul Food bezeichnet.

ABER Besserwisser Modus an : Soul Food ist so wie wir es verwenden so nicht ganz richtig. Soul Food ist die Bezeichnung der traditionellen Küche der Afroamerikaner in den USA mit Schwerpunkt in den Südstaaten. Bei Wikipedia heisst es so „Aus einer Küche des Mangels entstanden, sind heute viele Gerichte fester Bestandteil der US-amerikanischen Küche und auch international beliebt, beispielsweise Spareribs oder Chicken Wings. Ursprünglich mussten sich die Afroamerikaner in den USA während der Sklaverei und in der Zeit danach meist mit minderwertigen oder billigen Lebensmitteln zufriedengeben, oder dem, was keine andere Verwendung fand, beispielsweise weniger beliebte Fleischteile wie Innereien, Schweinefüße und -ohren oder Hühnerflügel“  Besserwisser Modus aus.

Für die einen ist so ein Teller Pastaglück also Comfort Food, für die anderen Soul Food. Unterm Strich ist das auch egal, Tortellini in Schinken – Sahne – Soße sind ein Essen, in das man sich einfach reinlegen möchte. Und wenn man dann auch noch zusätzlich ordentlich Parmesan darüber reibt, ist das Geniesserglück perfekt!

Das Schöne an diesen Tortellini in Schinken – Sahne – Soße ist , dass sie soooo einfach gemacht sind. Während ihr die Tortellini nach Packungsanweisung kocht, könnt ihr nämlich schon die Soße machen. Dazu wird der Schinken einfach in einer Pfanne leicht angedünstet oder angebraten, je nach Geschmack. Dann löscht ihr ihn mit Sahne und Milch ab und lasst alles ein bisschen einkochen. Wenn die Tortellini fertig gekocht sind, ab in die Soße mit ihnen. Reibt euch Parmesan drüber, Salz und Pfeffer und schon kann gelöffelt werden.

Und hier kommt das Rezept für euch….

Tortellini in Schinken - Sahne - Soße

Gericht Feierabendküche, Hauptgericht, Nudeln
Land & Region Italienisch

Zutaten
  

  • 1 Packung Tortellini
  • 1 Packung Schinkenwürfel
  • 1 Becher Sahne
  • 100 ml Milch
  • 50 g geriebener Parmesan

Anleitungen
 

  • Die Tortellini nach Packungsanweisung kochen
  • Währenddessen die Schinkenwürfel in Öl leicht anbraten, he nachdem wie knusprig man sie will.
  • Mit der Sahne aufgießen, die Milch zugeben und für 10 Minuten köcheln lassen.
  • Die fertig gekochten Tortellini in die Soße geben, Parmesan dazu und verrühren.

Notizen

Wenn die Soße für den eigenen Geschmack zu dick wird, etwas vom Nudelwasser hinzugeben.
Keyword Alltagsküche, Feierabendküche, Nudeln, Pasta, schnelleKüche
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating