Winter Gin Tonic – alkoholfrei

Seid ihr noch auf der Suche nach einem wirklich tollen Winter Drink? Dieser wunderbare Winter Cocktail ist nicht nur hübsch anzuschauen, sondern auch super lecker – Winter Gin Tonic. Auch ohne Alkohol! Ganz einfach und schnell gemacht, aber trotzdem ein echter Hingucker. Nicht nur zu Weihnachten…

Winter Gin Tonic

Alkoholfreier Winter Gin Tonic

Ein winterlicher Gin Tonic ohne Alkohol
Guter alkoholfreier Gin mit Tonic Water, Grenadine und Cranberries
Für eine Bewertung gerne die Herzen anklicken
5 from 3 votes
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Gericht Getränke
Küche Deutsch
Portionen 1 Glas
Kalorien 125 kcal

Kochutensilien

Zutaten
  

  • Eiswürfel
  • 4 cl Alkoholfreier Gin
  • 8 cl Tonic Water
  • 2 cl Grenadine
  • 5 -6 Cranberries
  • 1 Zweig Rosmarin

Inspiration aus meiner Videoküche

Anleitungen
 

  • In ein Weinglas Eiswürfel einfüllen.
  • Die Cranberries und den Rosmarinzweig dazu in das Glas geben.
  • Den alkoholfreien Gin einfüllen.
  • Mit Tonic Water aufgießen.
  • Zum Schluss langsam die Grenadine einfließen lassen. So setzt sie sich etwas ab und sieht beim Servieren hübsch aus.

Nährwerte

Serving: 1GlasCalories: 125kcal
Keyword Drinks, Gin, Winterküche
Gefällt dir das Rezept?Lass mir gerne einen Kommentar da

Alkoholfreier Winter Gin Tonic für jeden Anlass

Dieser einfache Winter Drink ist schnell und einfach gemischt. Ganz klassisch wird Gin mit Tonic gemischt, allerdings verwende ich hier alkoholfreien Gin Alternativen. Mittlerweile gibt es dafür sehr Marken, wie bei den klassischen Gins ist auch bei der alkoholfreien Variante der persönliche Geschmack entscheidend.

Alkoholfreier Winter Gin Tonic
Alkoholfreier Winter Gin Tonic

Oder wie wäre es mit diesem winterlichen Birnen Lillet?

Dir gefällt mein alkoholfreier Winter Gin Tonic? Dann schau dir auch diese leckeren Drinks an:

Ich freue mich über dein Feedback hier in den Kommentaren. Du kannst dir außerdem das Rezept auch bei Pinterest abspeichern.

Bei Pinterest und Instagram findest Du noch mehr Rezeptideen von mir. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf meinem Pinterest Profil Prinzessinnenschmarrn oder bei Instagram @prinzessinnenschmarrn besuchen kommst.

Werbehinweis:

Diese Seite enthält Affiliate – Links. Über diese Links erhalte ich eine kleine Provision, wenn du etwas über sie kaufst. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten, aber mich unterstützt du damit ein bisschen. Vielen lieben Dank dafür! Mehr dazu findest du auch hier.

5 from 3 votes (3 ratings without comment)
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung