Einfaches Kürbis Gemüse aus der Pfanne

Dieses schnelle Kürbis Gemüse aus der Pfanne ist ein super einfaches und unerwartet leckeres Kürbis Gericht. Kürbis in Würfeln werden zusammen mit Zwiebeln in Öl und Butter angeschwitzt, gesalzt und mit Zucker ein bisschen karamelisiert und weich gegart. Die Süße der Zwiebel zusammen mit dem nussigen Kürbis ist nicht nur als Gemüse Beilage im Herbst ein Genuss!

Einfaches Kürbis Gemüse
Einfaches Kürbis Gemüse

Wieso du dieses Kürbis Gemüse aus der Pfanne unbedingt pobieren musst

Einfaches Kürbisgemüse habe ich aus meiner Kindheit in Erinnerung – und nicht sonderlich gut. Doch nach all den Jahren habe ich es trotzdem mal wieder gemacht, total einfach und pur gehalten und bin begeistert. Das schnelle Kürbis-Pfannen-Gemüse ist:

  • absolut lecker
  • nussig, herzhaft und süß zugleich
  • schnell gekocht
  • eine tolle Beilage nicht nur im Herbst
  • vegetarisch und günstig
  • Gemüse für die ganze Familie
schnelle Kürbispfanne mit Zwiebeln
schnelle Kürbispfanne mit Zwiebeln

Wie bereitet man Kürbisgemüse zu?

Die Kürbispfanne ist ruck zuck gemacht. Für mein Kürbis Gemüse suchst du dir einen Kürbis aus, den du magst. Ich verwende ja gerne den Hokkaido Kürbis. Den musst du nämlich nicht schälen. Und nein, das mache ich nicht nur wegen der Faulheit. Die Schale bringt neben der Farbe auch noch ein bisschen mehr Geschmack – finde ich zumindest.

Weil man den Hokkaido Kürbis mit der Schale verwendet, muss er natürlich auch richtig gut gewaschen werden. Dann wird er entkernt und in kleine Würfel geschnitten. Die Zwiebeln müssen auch geschält und geschnitten werden. Damit sie dann in der Pfanne im Öl glasig angedünstet werden können. Die Zwiebeln mit dem Kürbis jetzt einfach gar dünsten, mit dem Zucker etwas karamellisieren und mit Slaz und Pfeffer würzen. Fertig ist dein Kürbis Gemüse.

Kürbis mit Zwiebeln aus der Pfanne
Kürbis mit Zwiebeln aus der Pfanne

Wozu passt Kürbis Gemüse?

Dieses feine Kürbis Gemüse ist eine tolle Beilage zu nahezu allen Fleisch Gerichten. Ob zu Kurzgebratenem oder auch zu Schmorgerichten, im Herbst ist Kürbis Gemüse immer lecker. Natürlich kannst du es aber auch zum Abendessen einfach mit einem Brot essen. Als warme Ergänzung zu einem einfachen Salat ist die Kürbispfanne auch sehr lecker. Oder zu einfachen Fischgerichten.

Kürbis ist ein wunderbares und so vielseitiges Gemüse. Ob Kürbissuppe, Pasta mit Kürbis, Gnocchi mit Kürbis…. es gibt so viele tolle Kürbis Rezepte. Hier geht es zu meinen liebsten Kürbis Gerichten.

Welchen Kürbis verwendet man am besten für eine einfache Kürbispfanne?

Bei den vielen Kürbissorten kannst du tatsächlich die verwenden, die du am liebsten magst. Ich verkoche sehr gerne Hokkaido Kürbis.

Hokkaido Kürbis hat für mich viele Pluspunkte. Ich mag ihn so gerne, ewil er überall zu kriegen ist, ein großes Bio Angebot zu guten Preisen hat und einfach zu verarbeiten ist. Hokkaido Kürbis kann mit der Schale verwendet werden. Das erspart mühsiges Schälen.

Butternut Kürbis ist auch eine sehr beliebte Sorte. Der Butternut ist birnenförmig, hatte eine sehr helle, beige-weiße Schale und ein sehr nussiges, leicht buttriges Aroma. Eine feine Kürbissorte zum Kochen, als pures Gemüse aber auch für Marmeladen oder Desserts gut geeignet.

Muskat Kürbis ist eine ebenfalls sehr beliebte Kürbissorte, die sich durch den besonderen würzigen und zugleich fruchtigen Geschmack hervor tut. Wie der Name schon sagt hat er etwas leicht muskatiges an sich. Dieses Aroma kann man super unterstützen, in dem man etwas Muskat dazu reibt. Muskat Kürbis eignet sich toll für würzige Kürbis Gerichte, wie klassische Kürbissuppen oder Kürbiseintöpfe und Aufläufe.

Einfaches Kürbis Gemüse

Einfaches Kürbis Gemüse aus der Pfanne

Kürbis Pfannengemüse mit Zwiebeln, perfekt nicht nur als Beilage
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Beilage
Küche Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 90 kcal

Zutaten
  

  • 400 g Hokkaido Kürbis
  • 1-2 Zwiebeln
  • 2 EL Öl zum Andünsten
  • 1 EL Butter
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Zucker

Inspiration aus meiner Videoküche

Anleitungen
 

  • Zunächst den Kürbis gut waschen und entkernen. Ich verwende Hokkaido Kürbis, weil dieser mit Schale verarbeitet werden kann UND die Schale noch ein bisschen mehr Geschmack gibt.
  • Den Kürbis in mundgerechte Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und ebenfalls klein würfeln.
  • In einer Pfanne Öl erhitzen und auf mittlere Hitze zurück schalten. Die Zwiebeln zusammen mit dem Kürbis in die Pfanne geben und dünsten.
  • Den Butter dazu geben. Wenn er geschmolzen ist, den Zucker über das Gemüse streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles immer wieder wenden, damit nichts anbrennt.
  • Nach etwa 15 Minuten – bei größeren Kürbiswürfeln evtl. 20 Min. – ist dein Gemüse fertig.

Nährwerte

Serving: 1PortionCalories: 90kcal
Keyword Gemüse, Kürbis, Vegetarisch
Gefällt dir das Rezept?Lass mir gerne einen Kommentar da

Bei Pinterest und Instagram findest Du noch mehr Rezeptideen von mir. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf meinem Pinterest Profil Prinzessinnenschmarrn oder bei Instagram @prinzessinnenschmarrn besuchen kommst.

Werbehinweis:

Diese Seite enthält Affiliate – Links. Über diese Links erhalte ich eine kleine Provision, wenn du etwas über sie kaufst. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten, aber mich unterstützt du damit ein bisschen. Vielen lieben Dank dafür! Mehr dazu findest du auch hier.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung