Hot Ruby Chocolate

Hot Ruby Chocolate
Hot Ruby Chocolate
Hot Ruby Chocolate
Hot Ruby Chocolate mit Sahne und Glitzer

Es gibt so Tage, da hilft nur heiße rosa Ruby Schokolade mit Glitzer. Hot Ruby Chocolate – ein kleiner Seelenwärmer zwischendurch. Sie schmeckt ganz wunderbar, süß, schokoladig, fruchtig und cremig zugleich und macht auch noch beim Anschauen Spaß!

Manchmal läuft es einfach nicht so, wie man es sich für den Tag vorgestellt hat. Das fängt dann schon damit an, dass der Hochnebel sich einfach doch nicht auflöst und statt den Sonnenstrahlen im Gesicht man von grau in grau umgeben ist. Man kann die Steuererklärung nicht fertig machen, weil man die Zertifikatsdatei einfach nicht findet, das geplante Gericht für den Blog outet sich als Flop, die Kinder haben sich verabredet und man spielt wieder den halben Tag Chauffeur, zu allem Überfluss ist auch noch der Staubsauger kaputt…. Und dann!!!! Fällt mir plötzlich die große Tüte mit den leckeren Ruby Chocolate Callets (oder auch Drops) in die Hände und der Tag ist gerettet. Ich seh plötzlich: die Hot Ruby Chocolate! ein Glas heißer rosa Schokolade vor mir – und das Schönste ist, wenn ein Plan dann auch noch funktioniert und sie so schön aussieht, wie ich mir das vorgestellt habe  🙂

Hot Ruby Chocolate
Hot Ruby Chocolate

Würdet ihr jetzt nicht auch gerne einfach in die Sahne eintauchen? Am Besten Kopf voran!

Kennt ihr Ruby Schokolade denn? Wenn nein, dann sollte ich mal ein paar Zeilen in einem extra Beitrag zu dieser tollen speziellen Schokisorte schreiben. Ich verwende diese Sorte Ruby Schokolade* .Wenn man nicht soviel damit kocht und backt, dann gibt es sie auch in kleineren Mengen wie hier*. Sie schmeckt wirklich herrlich, aber schon eigen. Oft liest man, dass sie fruchtig schmeckt. Auf jeden Fall hat die Ruby Schokolade eine gewisse Säure und ist sehr sehr süß. Leider verliert sie aber ihre extreme rosa Farbe, wenn sie mit Flüssigkeit in Verbindung kommt. Ohne extra Lebensmittelfarbe sieht die Hot Ruby Chocolate ehrlich gesagt auch nur aus wie normaler Kakao. Aber das muss ja nicht sein 🙂

Und das Beste, die Hot Ruby Chocolate ist in nullkommanix fertig. Ihr kocht die Milch auf und gebt die Schokolade dazu. Dann gebt ihr einen kleinen Klecks rosa Lebensmittelfarbe dran, Sahnehäubchen drauf und rosa Glitzerstaub* für mehr Glitzer im Leben.

Und hier kommt das Rezept….

Hot Ruby Chocolate

Hot Ruby Chocolate

Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Getränke
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Gläser

Zutaten
  

  • 100 g Ruby Schokolade
  • 400 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • etwas rosa Lebensmittelfarbe
  • rosa Glitzer

Anleitungen
 

  • Die Milch in einem Topf erhitzen und kurz vorm Aufkochen vom Herd nehmen.
  • Die Ruby Schokolade in die Milch geben und fleißig rühren, bis sich die Schokolade löst.. Einen ganz kleinen Tropfen rosa Lebensmittelfarbe dazu geben und nochmal durchrühren. Wer mag kann auch in die Schokolade bereits etwas Glitzer geben.
  • Sahne steif schlagen und auf die Schokolade spritzen. Mit Glitzer dekorieren und genießen.
Keyword Ruby Chocolate, Schokolade

*Hinweis: Diese Seite enthält Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du die Produkte über diese Links kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten, aber du würdest mich damit sehr unterstützen 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating