Kürbis Overnight Oats

Kürbis Oats
Kürbis Oats

Na gut, als Kürbisfan habe ich mich hier in der letzten Zeit schon mehrfach geoutet 🙂 jetzt versuch ich mich mal mit ein paar eher ungewöhnlicheren Rezepten. Letztes Jahr habe ich ein Kürbistiramisu gemacht. Das stelle ich euch die Tage hier ein, wenn ich neue Fotos gemacht habe. Aber erstmal gibt es heute Kürbis zum Frühstück, nämlich in Form von Kürbis Overnight Oats.

Overnight Frühstückchen mache ich ja immer wieder mal. Der wunderbare Mango Overnight Chiapudding kam ja super bei euch, oder auch die beerigen Overnight Oats .Deshalb musste ich jetzt auch einfach mal welche mit Kürbis machen. Kürbispüree ist süß und hat ein herrlich nussiges Aroma. Da kam mir der Gedanke, dass dieses Püree ganz toll in ein Frühstück passen würde.

Kürbis zum Frühstück
Kürbis zum Frühstück

Und das Beste an der Sache ist, man mischt am Abend alles zusammen und kann am Morgen ganz ohne Aufwand einfach zum leckeren Teil übergehen. Bei diesen Oats mische ich zuerst die Haferflocken mit der Milch an. Wer es gerne vegan mag – und dieses Rezept eignet sich fantastisch, um mal auf tierische Produkte zu verzichten – der nimmt Hafermilch oder auch ungesüßte Mandelmilch. Die passen perfekt zu dem nussigen Kürbisaroma. In die Haferflocken- Milch – Mischung kommt dann das Kürbispüree. Je nachdem wie weich ihr das Püree habt, muss man etwas länger verrühren. Wenn es euch zu fest ist, dann gebt noch einen Schluck Milch oder auch Wasser hinein. Mit etwas Zimt und Süße wird das Ganze abgeschmeckt und schon habt ihr eine wunderbare Getreidemischung, die jetzt über Nacht noch gut durchziehen kann.

Darauf gebe ich ein paar Sonnenblumenkerne. Mittlerweile verwende ich für fast alle Rezepte dieser Art, in denen man etwas zum „Draufbeissen “ braucht – oder wie viele sagen „für den Crunch“ – Sonnenblumenkerne. Für mich sind sie ein tolles Superfood aus der Heimat. Natürlich muss man beim Kauf drauf achten, dass man Kerne aus Deutschland kauft, das Angebot aus Übersee ist enorm. Sonnenblumenkerne sind reich an Magnesium, Vitamin B1, B3, B6 und E. Zum Abschluss gebt ihr noch Joghurt auf die Kürbis Oats. Dann wandert euer Frühstück auch schon in den Kühlschrank. Und am nächsten Morgen habt ihr ohne Aufwand ein tolles Frühstück.

Und hier kommt das Rezept für euch…..

Kürbis Overnight Oats

Kürbis Overnight Oats

Gericht Frühstück
Land & Region Amerikanisch, Deutsch

Zutaten
  

  • 40 g Haferflocken
  • 150 ml Milch oder Hafermilch
  • 50 g Kürbispüree
  • 1 Msp Zimt
  • 1 EL Honig oder Argavendicksaft
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 100 g Joghurt
  • Physalis und Kürbiskerne

Anleitungen
 

  • Die Haferflocken am Abend mit der Milch und dem Kürbispüree in eine Schüssel geben und ordentlich verrühren.
  • Mit etwas Zimt und dem Honig oder Argavendicksaft abschmecken und in ein Glas umfüllen.
  • Die Sonnenblumenkerne darauf geben.
  • Den Joghurt als letzte Schicht auf die Kürbishaferflocken und dann das Glas in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Morgen mit ein paar Physalis und einigen Kürbiskernen garnieren und genießen!
Keyword Kürbis, Overnight Oats
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating