Martini Floreale Birne – Winterdrink ohne Alkohol

Du bist auf der Suche nach DEM Winterdrink ohne Alkohol? Dann musst du unbedingt diesen wunderbar frischen Martini Floreale Birne probieren! Lillet Birne kennen mittlerweile viele, Martini Floreale ist der perfekte alkoholfreie Ersatz für Lillet Blanc.

Martini Floreale Birne - alkoholfreier Aperitif

Martini Floreale Birne

Alkoholfreier Martini Floreale Birne
der perfekte Winter Aperitif ohne Alkohol
Für eine Bewertung gerne die Herzen anklicken
4.75 from 4 votes
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Gericht Cocktail, Drinks
Küche Deutsch
Portionen 1 Glas
Kalorien 150 kcal

Zutaten
  

  • 6 cl Martini Floreale
  • 6 cl Birnensaft
  • 6 cl Tonic Water
  • Eiswürfel
  • Rosmarin und Cranberries

Inspiration aus meiner Videoküche

Anleitungen
 

  • Ein Glas nach Wahl mit Eis auffüllen.
  • Zuerst den Martini Floreale auf das Eis gießen und dann den Birnensaft und das Tonic Water langsam dazu geben.
  • Mit Rosmarin (und wenn vorhanden Cranberries) garnieren und genießen.

Nährwerte

Serving: 1GlasCalories: 150kcal
Keyword Alkoholfrei, Drinks
Gefällt dir das Rezept?Lass mir gerne einen Kommentar da
Martini Floreale Birne - alkoholfreier Aperitif
Martini Floreale Birne – alkoholfreier Aperitif

Welche Zutaten braucht man für Martini Floreale Birne?

Wie der Name schon vermuten lässt benötigt man im Wesentlichen Martini Floreale und Birnensaft.

Martini Floreale – Florale ist eine von zwei Martini Sorten ohne Alkohol. Der Floreale ist wie der Name schon sagt sehr kräuterig / blumig. Er basiert auf entalkoholisiertem Wein, dem im Anschluss die typischen Botanicals zugefügt werden. Du bekommst ihn natürlich im Internet, mittlerweile aber auch in einigen großen Supermärkten.

Ich kaufe mir immer das unten verlinkte Zweierpck mit beiden Martini Arten. Das ist im Paket günstiger (Stand Juni 2023), als wie wenn man beide einzeln kauft.

Angebot
MARTINI Floreale alkoholfreier Aperitif, angereichert mit hochwertigen Botanicals, 75cl / 750ml
  • Eine 75-cl-Flasche MARTINI Floreale alkoholfreier* Aperitif.
  • Entalkoholisierter Wein dient als Basis zur Erhaltung der authentischen Eigenschaften
  • Glutenfreier Aperitif, angereichert mit hochwertigen Botanicals, u. a. Artemisia und Römische Kamille
Angebot
MARTINI Vibrante und Floreale alkoholfreier Aperitif 2er-Pack, zwei Produkte angereichert mit hochwertigen Botanicals, 2 x 75cl / 750ml
  • Das MARTINI Vibrante und Floreale alkoholfreie Aperitivo 2er-Pack beinhaltet eine 75-cl-Flasche MARTINI Vibrante und eine 75-cl-Flasche MARTINI Floreale
  • Entalkoholisierter Wein als Basis für die Erhaltung der authentischen Eigenschaften
  • Glutenfreier Aperitivo, angereichert mit hochwertigen Botanicals, darunter Artemisia, italienische Bergamotte und Kamille (Vibrante); bzw. Artemisia und römische Kamille (Floreale)

Birnensaft – Birnensaft ist der fruchtige Bestandteil dieses leckeren Drinks. Gerade in der Herbst- und Winterzeit passt der Birnensaft wunderbar als Bestandteil eines Cocktails. Welchen Birnensaft man dafür verwendet, bleibt dir selbst überlassen.

Tonic Water – Tonic Water ist ein kohlensäurehaltiges Getränk mit Chinin und gehört zu den Bitterlimonaden. Man erhält es mittlerweile in jedem Super- und Getränkemarkt sowie in den Discountern.

Eiswürfel – Eiswürfel sind natürlich das A und O des Spritz, denn nur gekühlt kommen die Geschmäcker richtig gut raus und erfrischen dich im Sommer. Zudem gibt es mittlerweile tolle Eiswürfelformen, so dass es Spaß macht die Eiswürfel genau zu betrachten. Aber man kann auch Eiswürfel im Supermarkt kaufen – in großen Mengen als Vorrat für viele Cocktails und Mocktails.

Wie bereite ich den Martini Floreale Birne zu?

Für den alkoholfreien Martini Birne gebe ich zunächst die Eiswürfel in ein Glas. Der Martini kommt auf das Eis und den Birnensaft gibt man dazu. Danach lässt man das Tonic Water langsam in das Glas laufen. Kleiner Tipp: Wenn man das Glas schräg hält, langsam eingießt und die Flasche ganz nah an das Glas hält, verliert das Tonic Water am wenigsten Kohlensäure. Mit einem Löffel rühre ich einmal durch , den Rosmarin als Garnitur in das Glas – fertig zum Genießen.

Martini Floreale Birne
Martini Floreale Birne

Warum alkoholfrei genießen?

Dass regelmäßiger und vor allem übermäßiger Alkoholgenuss schädlich für den Körper – und auch für den Geist – ist, das wissen wir ja alle mittlerweile. Die Macht der Gewohnheit bringt einen aber immer wieder in Situationen, in denen man sich blöd vorkommt, wenn man mit einem Wasserglas dasitzt. Und ich muss gestehen, ich trinke auch einfach gern ein schönes Getränk. Nicht nur Wasser oder eine Saftschorle, gerne auch mal etwas besonderes. Es gibt so viele tolle alkoholfreie Getränke für Erwachsene, etwas bitter, etwas sauer, auch mal fruchtig. Es lohnt sich, sich durch zu testen.

Deshalb sieh dich unbedingt ein bisschen um, es gibt so so viele tolle Rezepte:

Alkoholfreier Kein – Lillet Wild Berry
Schmeckt wie Lillet Wild Berry, ist aber keiner -die perfekte alkoholfreie Wild Berry Variante
Alkoholfreier Kein - Lillet Wild Berry
Alkoholfreier Kein – Aperol Spritz (ohne Aperol)
Schneller Spritz ohne Alkohol,
der perfekte Sommerdrink ohne Alkohol mit Sanbitter
Für eine Bewertung gerne die Herzen anklicken
Hier geht es zum Rezept
Alkoholfreier Aperol Spritz - Aperol Spritz Alternative ohne Alkohol
Alkoholfreier Limoncello Spritz
zitroniger Spritz für heiße Tage ist auch alkoholfrei ein toller Genuss
Hier geht es zum Rezept
Alkoholfreier Limoncello Spritz

Bei Pinterest und Instagram findest Du noch mehr Rezeptideen von mir. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf meinem Pinterest Profil Prinzessinnenschmarrn oder bei Instagram @prinzessinnenschmarrn besuchen kommst.

Werbehinweis:

Diese Seite enthält Affiliate – Links. Über diese Links erhalte ich eine kleine Provision, wenn du etwas über sie kaufst. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten, aber mich unterstützt du damit ein bisschen. Vielen lieben Dank dafür! Mehr dazu findest du auch hier.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung