Cranberry Sirup einfach selber machen

Du bist auf der Suche nach einem ganz einfachen Rezept, um Cranberry Sirup selber zu machen? Cranberries in Sirup eingekocht ist der perfekte Cranberry Geschmack auf Vorrat. Cranberry Sirup ist perfekte für Getränke wie Limonaden, Spritz oder andere Mischgetränke. Aber auch für Desserts oder Backrezepte nicht nur im Winter. Mit Sirup kannst du dir den Cranberry Geschmack im Glas aufbwahren.

Cranberry Sirup

Cranberry Sirup

Sirup mit Cranberries einfach selbstgemacht,
für Limonade, Cocktails oder Spritz
für eine Bewertung gerne die Herzen anklicken
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Drinks, Sirup
Küche Deutsch
Portionen 1 Portion
Kalorien 900 kcal

Zutaten
  

  • 500 g Cranberries
  • 400 ml Wasser
  • 250 g Zucker
  • 1 Bio Zitrone

Inspiration aus meiner Videoküche

Anleitungen
 

  • Die Cranberries gut waschen, in einen Topf geben und anquetschen. Ich nehme dafür entweder einen Stampfer, ein Plattiereisen oder einfach mit einem Glas. Wasser in den Topf dazugeben und aufkochen lassen. Für 15 Minuten köcheln lassen.
  • Dann den Zucker dazugeben und nochmals 10 Minuten kochen lassen.
  • Danach den Saft der Zitrone und die abgeriebene Schale der Zitrone dazu geben und für weitere 5 Minuten kochen lassen. Anschließend noch 15 Minuten ruhen lassen.
  • Durch ein Sieb abgießen und in saubere, sterile Gläser oder Flaschen abfüllen.
  • Für Limonade, Cocktails oder auch Desserts ist es besonders im Winter schön einen im Kühlschrank zu haben.

Zubereitung mit dem Thermomix

  • Die Cranberries gut waschen, andrücken (mit einem Plattiereisen, Stampfer oder einfach einem Glas) und zusammen mit dem Wasser in den Mixtopf geben und 25 Minuten / 90 Grad / Langsamrühren kochen.
  • Zucker und Zitronensaft und Zitronenschale dazu geben und nochmals 10 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 kochen lassen.
  • Durch ein Sieb abgießen und in saubere, sterile Gläser oder Flaschen abfüllen. .
  • Für Limonade, Cocktails oder auch Desserts ist es besonders im Winter schön einen im Kühlschrank zu haben.

Nährwerte

Serving: 1PortionCalories: 900kcal
Keyword Alkoholfrei, Rhabarber, Sirup
Gefällt dir das Rezept?Lass mir gerne einen Kommentar da
Cranberry Sirup
Cranberry Sirup

Welche Zutaten braucht man für den Cranberry Sirup?

Cranberries – Cranberries kennt man ursprünglich aus den USA als traditionelle Winterbeeren, die ganz klassisch zu Thanksgiving als Soße gekocht werden. Über die Jahre wurden sie auch hier mehr und mehr kultiviert und vermarktet. In der Winterzeit sind die zur Gattung der Moosbeeren gehörende Früchte auch in unseren Märkten zu finden.

Cranberries
Cranberries

Zucker – Zucker dient beim Sirup kochen natürlich dafür, Süße in das Getränk zu bringen.Vor allem ist Zucker aber hier zum konservieren da. Der Zucker macht den Sirup haltbar, deshalb verwende ich auch klassischen Haushaltszucker. Natürlich kannst du andere Zuckerarten verwenden. Dabei sollte aber bedacht werden, dass der Sirup dann nicht richtig eindickt und vor allem nicht lange haltbar ist.

Zitrone – Zitrone bringt eine frische saure Note in den Sirup und dient ebenso mit der Haltbarkeit.

Zitrone
Zitrone

Wie macht man Cranberry Sirup einfach selbst?

So kochst du Cranberry Sirup

Sirup besteht in der Basis aus Wasser und Zucker. Kocht man diese zwei Komponenten miteinander über eine gewisse Zeit ein, erhält man ein dickflüssiges Zuckerwasser, genannt Sirup. Die unterschiedlichsten Sirupe sind nichts anderes als dick eingekochtes Zuckerwasser mit zusätzlich Geschmack. Geschmack, der so hervorragend konserviert werden kann.

Cranberries eignen sich hervorragend für einen leckeren Sirup. Cranberries sind typische Saisonprodukte, sie gibt es nur im Winter (zumindest frisch in unseren Märkten). Umso schöner ist es, sich den Geschmack zu bewahren. Man kocht sich also Cranberrysaft, den man mit Zucker und Zitrone haltbar macht.

Dazu wäscht du zunächst die Cranberries ordentlich und dann werden sie angequetscht. Dazu kannst du natürlich alle einzeln mit den Fingern quetschen. Einfacher ist es, wenn du ein Plattiereisen, einen Stampfer oder eine Tasse verwendest. Durch das Quetschen werden sie leicht geöffnet und geben erst richtig Geschmack ab. Mit Wasser werden die Cranberries dann ausgekocht.

Hochwertiges Küchensieb Set,3er Set Küchensiebe aus Edelstahl,3 Größen8/14/20 cm,Küchen und Haushaltssieb aus Edelstahl, feinmaschiger Seiher mit Flachrand
  • Hochwertiges lebensmittelechtes Material und Reinigungstipp: Das hochwertige Lebensmittelsieb besteht aus lebensmittelechtem Material. Genießen Sie die sichere Verwendung. Spülmaschinenfest, sehr einfach von Hand zu reinigen. Waschen in warmem Seifenwasser ist in Ordnung.
  • Feinmaschiges SiebProfessionelle Qualität, langlebig, Edelstahl, kein Rost, stilvolles Design. Das raffinierte Sieb sorgt dafür, dass nur feinste Mehlkörner klumpenfrei eindringen.

Hat man im ersten Schritt schon mal einfach nur den Geschmack aus den Beeren gekocht, kommt dann Zucker und Zitronensaft dazu. Mit dem Zucker wird das Ganze dann erst zum Sirup. Nach einer Köchelzeit von etwa 10 Minuten lasse ich alles noch ein bisschen stehen, damit der Sirup nochmal nachzieht. Dann wird abgegossen, am besten mit einem Sieb. Der pure Sirup kommt in ein steriles Glas oder Glasflaschen und lässt sich so sehr gut aufbewahren.

Haltbarkeit von Sirup

Ungeöffnet hält er sich einige Monate. Nach dem Öffnen solltest du ihn in den Kühlrschrank stellen und bald verbrauchen. Deshalb macht es Sinn, wenn man größere Mengen kocht, diese eher in kleine Gläser oder Flaschen abzufüllen.

slkfactory casavetro 12 Leere Glasflaschen 250 ml MAR Flaschen mit Verschluss kleine Likörflaschen Schnapsflaschen Saftflaschen Flasche zum selbst abfüllen Nr. 200
  • 250ml Flasche Höhe 21,20 cm Mündung 31,5 Breite 4,8 cm Gewicht 250 Gramm Maraska inklusiver Schraubverschluss PP31,5 Silber hochwertiger Metallverschluss Farbe Silber hergestellt von SLKFACTORY Glasflaschen Set für Spirituosen, Säfte, Grappa zum konservieren und dekorieren Die Flaschen sind zum traditionellen einmachen bzw. destillieren wunderbar geeignet, dennoch bieten die Flaschen mit Schraubverschluss eine Vielzahl an weiteren Nutzungsmöglichkeiten: Dekorieren: Durch das neutrale Design könn

So genießt du den Cranberry Sirup

Der Sirup ist super vielseitig, du kannst daraus Getränke zaubern, ihn zu Desserts verarbeiten oder auch beim Backen einsetzen.

Für eine einfache Limonade gib Eiswürfel in ein Glas, einen Esslöffel vom selbstgemachten Sirup darauf und fülle es mit Sprudelwasser auf. Wenn du es intensiver und süßer magst, dann nimm zwei Esslöffel vom Siurp.

Auch einfache Getränke wie ein Gin Tonic lässt sich toll mit Sirups aromatisieren. Oder gib einen Tl von dem Sirup in ein Sektglas, vielleicht noch ein paar Beeren dazu und etwas Glitter – fertig ist dein einfacher Weihnachtsdrink.

Glitzer Spritz mit Cranberry Sirup
Glitzer Spritz mit Cranberry Sirup

Du bist auf der Suche nach anderen leckeren Getränken? Dann schau dich doch mal hier um

Alkoholfreier Kein – Aperol Spritz (ohne Aperol)
Schneller Spritz ohne Alkohol,
der perfekte Sommerdrink ohne Alkohol mit Sanbitter
Für eine Bewertung gerne die Herzen anklicken
Hier geht es zum Rezept
Alkoholfreier Aperol Spritz - Aperol Spritz Alternative ohne Alkohol
Vibrante Spritz ohne Alkohol
Schneller Martini Vibrante Spritz mit Tonic Water und Orangensaft, der perfekte alkoholfreie Drink
Hier geht es zum Rezept
Vibrante Spritz ohne Alkohol
Ipanema Cocktail
ein schneller Cocktail ohne Alkohol aus Maracujasaft und Ginger Ale
Hier geht es zum Rezept
Ipanema Cocktail ohne Alkohol

Bei Pinterest und Instagram findest Du noch mehr Rezeptideen von mir. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf meinem Pinterest Profil Prinzessinnenschmarrn oder bei Instagram @prinzessinnenschmarrn besuchen kommst.

Werbehinweis:

Diese Seite enthält Affiliate – Links. Über diese Links erhalte ich eine kleine Provision, wenn du etwas über sie kaufst. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten, aber mich unterstützt du damit ein bisschen. Vielen lieben Dank dafür! Mehr dazu findest du auch hier.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung