Obatzda – klassisch ohne Schnick Schnack

Obatzda

Es ist heiß draußen – das bedeutet es ist Biergartenzeit. Und wenn Biergarten angesagt ist, dann ist auch Brotzeit – Zeit. Was kommt auf den Brotzeittisch hier in Bayern? Der Klassiker unter den bayrischen Aufstrichen – ein Obatzda (oder Obazda oder Obatzter wie ihn viele schreiben). Ich habe heute ein relativ klassisches Rezept für euch ohne besonderen Schnick Schnack. Bewusst schreibe ich „relativ“ klassisch. Jeder hat so sein Traditionsrezept und ist ganz fest davon überzeugt, dass es nur so und nicht anders geht und sein darf. Das will ich mir mal nicht anmaßen.

 

Obatzda

Obatzda – was ist drin?

  • Camembert oder Brie
  • Butter
  • kleine Zwiebel oder Schalotte
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Bier (Helles, alkoholfrei oder Weißbier)
  • mildes Paprikapulver
  • Kümmel wer mag
Obatzda
Obatzda
Obatzda
schneller Aufstrich aus Brie, Butter, Zwiebel und Gewürze

Was bedeutet Obatzda?

Sich obatzn heisst bei uns soviel wie sich anschmieren. A Batz ist bei uns eine Pampe (meistens bei Dreck benutzt) , deswegen glaube ich eher, dass Obatzda von der Pampe her kommt 🙂

Mit Frischkäse – ja oder nein?

Ich weiß, es gibt viele die noch Frischkäse dazugeben. Das sogenannte offizielle Obatzda Rezept ist auch mit Frischkäse meine ich. Für mich ist das eine gute Variante, bei mir kommt er aber nicht rein. Gab es bei Oma nie und in Omas Kochbüchern hab ich auch kein Rezept mit Frischkäse gefunden.

Varianten des Obatzdn

Aber wie gesagt, das darf wegen mir jeder so machen, wie es ihm schmeckt. Für mich ist Obatzda mit Frischkäse eine gute Variante. Genauso wie mit Schmelzkäse. Bei einem befreundeten Koch durfte ich mal eine Version des Obatzdn mit Schmelzkäse probieren – und ich war begeistert und bin es noch. Man gibt einfach eine Packung, also etwa 200g, dazu und vermengt alles gut. Schmeckt super cremig! Wenn ihr mögt, schreibe ich euch das Rezept bei Gelegenheit noch auf.

Obatzda

Obatzda Rezept - mit und ohne Thermomix

schneller Käseaufstrich aus Bayern
Gericht Aufstrich, Brotzeit
Land & Region Bayern

Zutaten
  

  • 200 g Camembert oder Brie
  • 40 g Butter
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 EL Bier
  • Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer
  • Kümmel nach Geschmack

Anleitungen
 

Obatzda im Thermomix

  • Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. In den Thermomix geben.
  • Camembert oder Brie in Stücke in den Mixtopf geben. Butter, Bier und Gewürze dazu geben. 20 Sekunden / Stufe 4 mixen.
  • Topf öffnen, mit einem Spatel den Obatzdn nochmal nach unten schieben. Topf nochmals verschließen und weitere 10 Sekunden / Stufe 4 mixen. In eine kleine Schüssel umfüllen und bis zum Verzehr (noch am selben Tag ) im Kühlschrank lagern.

Obatzda klassisch

  • Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. In eine flache Schüssel umfüllen.
  • Brie oder Camembert sowie Butter, Bier und Gewürze dazugeben. Mit einer Gabel alles so lange zerdrücken, bis eine cremige (oder die gewünschte) Konsistenz entstanden ist.
  • In eine kleine Schüssel umfüllen und bis zum Verzehr (noch am selben Tag ) im Kühlschrank lagern.
  • Nach Belieben mit Zwiebelringen servieren.

Notizen

Tipp: am besten noch am selben Tag essen. Die Zwiebel wird mit der Zeit bitter. 
Keyword Aufstrich, Brotzeit, Dip

Sommer ist Brotzeit – Zeit

Und zur Brotzeit gehört natürlich auch noch mehr als nur ein Obatzda.  Neben einem klassischen Wurstsalat oder einem Schweizer Wurstsalat kommen da natürlich noch ein paar andere Aufstriche auf den Tisch. Und ein ganz typisch niederbayrischer ist der Kartoffelkäse. Aus Kartoffeln gemacht schmeckt er durch die Saure Sahnen sehr frisch. Und wenn ihr Lust und Laune – aber eben auch Zeit – habt, dann macht doch selber Brezen dazu. Ein geling sicheres  Rezept habe ich euch hier schon mal aufgeschrieben. Nicht nur Laugenbrezen, auch die weißen Brezen solltet ihr ausprobieren. Die gab es in meiner niederbayrischen Heimat immer, werden beim Bäcker leider auch immer seltener.

 

Wenn euch meine Rezepte gefallen, dann würde ich mich über eine Bewertung hier oder sogar einen Kommentar sehr freuen! Und falls ihr etwas nachkocht, zeigt es mir doch auf Instagram und verlinkt mich. Schaut auch so gerne mal auf meinem Instagram Kanal oder auf Pinterest vorbei. Dann verpasst ihr keine Rezepte mehr. Auf Pinterest findet ihr meine Rezepte auch oft als Video. Hier zum Beispiel auch den Obatzdn.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.pinterest.de zu laden.

Inhalt laden

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating