Kartoffelkäse – herzhafter Kartoffelaufstrich

Kartoffelkäse

Kartoffelkäse – oder wie es bei uns in Niederbayern heißt Kartoffekas oder Erdäpfelkas. Ein wunderbarer einfacher Aufstrich, der sich wunderbar auf dem Brotzeit Tisch macht. Habt ihr ein paar kalte Kartoffeln vom Vortag über? Durchgequetscht, mit saurer Sahne, Zwiebel und Gewürzen verrührt und schon ist dieser wunderbare Aufstrich fertig.

Kartoffelkäse
Kartoffelkäse

Also los, ran an den Kartoffelkäse. Hier ist das Rezept für euch :

Kartoffelkäse

Kartoffelkäse

herzhafter Kartoffelaufstrich
Gericht Aufstrich
Land & Region Bayern, deutschland, Österreich

Zutaten
  

  • 250 g Kartoffeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 g Saure Sahne
  • 50 g süße Sahne
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1/2 TL Kümmel - nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln durch eine Presse drücken, in der Flotten Lotte durchdrehen oder einfach mit einer Reibe klein reiben.
    250 g Kartoffeln
  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
    1 kleine Zwiebel
  • Die Zwiebel zusammen mit der sauren Sahne und den Gewürzen zu den Kartoffeln geben. Alles gut verrühren.
    200 g Saure Sahne, Salz & Pfeffer, 1 Prise Muskatnuss
  • Etwas von der süßen Sahne dazugeben und weiter rühren, bis man eine gute Bindung der Kartoffelmasse hat. Je nach Kartoffelsorte ist das manchmal etwas weniger von der süßen Sahne und manchmal etwas mehr.
    50 g süße Sahne
Keyword Alltagsküche, Aufstrich, Dip

Laut Wikipedia ist der Kartoffelkäse „ein Brotaufstrich, der ursprünglich für die Erntehelfer bei der Kartoffelernte zubereitet wurde. Er wurde mit Milch, Bier oder Most zur Brotzeit bzw. Jause gereicht. Diese Speise ist in Niederbayern, in Innerösterreich und in Westösterreich bekannt und wird aus mehligen Kartoffeln, Sauerrahm, Rahm, Zwiebeln, Kümmel und Petersilie hergestellt.“

Bei Pinterest und Instagram findest Du noch mehr Rezeptideen von mir. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf meinem Pinterest Profil Prinzessinnenschmarrn oder bei Instagram @prinzessinnenschmarrn besuchen kommst.

Oder schau dich gerne bei meinen anderen Aufstrichrezepten hier auf dem Blog um. Es sind noch nicht viele, aber es werden mehr und mehr….

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating