Schnelle Kürbissuppe ohne alles – ganz pur

Diese Kürbissuppe ist total puristisch, kommt ohne alles aus. Eine Kürbissuppe ohne Sahne! Eine Kürbissuppe ohne Kokosmilch! Eine Kürbissuppe ohne alles. Schnell und einfach gekocht aus Kürbis, Zwiebeln, Kartoffel und Gemüsebrühe. Und ich bin mir sicher, du wirst nichts vermissen im Geschmack. Probier sie unbedingt aus!

Einfache Kürbissuppe ohne alles

Einfache Kürbissuppe ohne alles

schnelle Kürbissuppe aus Kürbis, Kartoffeln und Zwiebeln nur mit Gemüsebrühe
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Suppe
Küche Deutsch, deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 200 kcal

Zutaten
  

  • 1 kg Hokkaido Kürbis
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Öl zum Andünsten

Inspiration aus meiner Videoküche

Anleitungen
 

Die Vorbereitungen…

  • Den Kürbis gut waschen, die Kerne entfernen und klein schneiden. Der Hokkaidokürbis muss nicht geschält werden.
  • Die Zwiebel und Kartoffeln ebenfalls schälen und in Würfel schneiden.

Die Suppe…

  • Einen großen Topf aufsetzen und die Zwiebeln in dem Öl auf mittlerer Stufe anschwitzen bis sie glasig sind. Dann den Kürbis und die Kartoffeln dazu geben und ebenfalls etwas andünsten.
  • Mit der Gemüsebrühe aufgießen und mit etwas Salz würzen und aufkochen lassen. Dann 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Die Suppe durchpürieren, wenn der Kürbis fertig gegart ist. Falls die Suppe noch zu dick ist, mehr Wasser dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe im Thermomix….

  • Die Zwiebeln für 5 Sekunden/ Stufe 5 im Mixtopf zerkleinern. Kürbisstücke und Kartoffeln dazu geben und für 10 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern.
  • Anschließend 5 Min. / 100 °C / Stufe 2 anschwitzen.
  • Mit Gemüsebrühe aufgießen und 20 Min. / 100 Grad / Stufe 1 köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 30 Sek. / Stufe 10 pürieren. Bei Bedarf nochmal Wasser dazugeben.

Steffis Tipps

Tipp: Wenn dir die Suppe zu dickflüssig ist, dann gib einfach etwas Wasser dazu und erhitzen es noch mal. Lieber mit weniger Flüssigkeit anfangen statt eine zu dünne Suppe von Anfang an. 

Nährwerte

Serving: 1PortionCalories: 200kcal
Keyword Herbst, Kürbis, Suppe
Gefällt dir das Rezept?Lass mir gerne einen Kommentar da
Einfache Kürbissuppe ohne alles
Einfache Kürbissuppe ohne alles

Zutaten für die Kürbissuppe ohne alles

Die Zutatenliste für die Kürbissuppe ohne alles ist natürlich ncoh viel kürzer als bei den klassischen Varianten – wie der Name schon sagt. Neben dem Kürbis als Geschmacksstar brauchst du nur noch Zwiebeln, Kartoffeln und Gemüsebrühe. Ein bisschen Salz und Pfeffer und wenn du magst noch andere Gewürze, ich finde sie aber nicht nötig. Kräuter runden die Suppe perfekt ab. Alles ann, nichts muss.

Kürbis – Kürbis Sorten gibt es natürlich viele. Ich verwende wie du sicher schon weißt gerne einen einfachen Hokkaido Kürbis. Zum einen, weil es ihn überall gibt und zum anderen, weil ich damit faul sein darf. Der Hokkaido Kürbis muss nicht geschält werden und kann somit sehr schnell in den Ofen. Du kannst aber natürlich auch alle anderen Kürbisarten zur Suppe verkochen.

Zwiebeln – Zwiebeln bringen in alle Suppen und Soßen eine gute Basis. Mit ihrer Süße und gleichzeitigen Herzhaftigkeit sind sie ideal dafür, das perfekte heimische Grundprodukt. Ob du dafür die klassische Zwiebel verwendest, oder rote oder Schalotten bleibt ganz dir überlassen. Ich nehme gerne einfach, was gerade zuhause ist.

Kartoffeln – Kartoffeln sind die perfekte Ergänzung in der Kürbissupe ohne alles. Denn die Kartoffel bringt mit seiner Stärke die Bindung, die sonst andere Milch- oder Fettprodukte geben. Durch die Kartoffel kann man wunderbar darauf verzichten.

Gemüsebrühe – Gemüsebrühe ist als flüssige Basis in fast jeder Gemüsesuppe zu finden. Natürlich macht man sie am allerbesten selbst, aber auch wenn man auf fertige Brühen zurückgreift gibt es für gekörnte Brühe mittlerweile sehr qualitative Produkte.

Kräutertipp: hast du schon mal frischen Dill in der Kürbissuppe gehabt? Nein? Dann wird es Zeit! Dill ist eine tolle Ergänzung zum Kürbis!

Bonsenkitchen Pürierstab, Stabmixer Elektrischer, 1000W Pürierstab Edelstahl, Stufenlos Geschwindigkeiten Rührstab für Babynahrung, Suppe, Smoothies, Püree, Sauce hand blender, HB3201 (Schwarz)
  • 【12-GESCHWINDIGKEITEN & TURBO】1000W Stabmixer Motor mit 12-Gang-Turbosteuerung, Mit der Turbotaste steht Ihnen sofort die Maximalleistung von 1000 Watt zur Verfügung. Beschleunigen Sie die Zubereitung von Speisen und geben Sie Ihnen ein einzigartiges Kocherlebnis.
  • 【Rührfüße aus hochwertigem Edelstahl】 Das scharfe zweischneidige Messer ist aus Edelstahl 304 gefertigt, zur schnellen Reinigung kann der Rührfuß (Aufsatz des Mixers) zur Reinigung abgenommen werden.
Kürbissuppe ganz pur
Kürbissuppe ganz pur

Warum du die Kürbissuppe ohne alles unbedingt nachkochen musst

  • pur im Geschmack
  • schnell und einfach zubereitet
  • sehr sehr preiswert
  • tolle vegane Suppe
  • ideal als Vorspeise oder auch als Hauptgericht
  • die perfekte Herbstsuppe

Übrigens – diese Kürbissuppe ohne alles ist natürlich Gemüseküche pur. Damit hast du ganz zufällig auch eine tolle vegane Suppe, die nichts vermissen lässt. Im Gegenteil, so pur und intensiv hast du noch nie Kürbis gegessen.

Oder wie wäre es mal mit einer etwas anderen Kürbissuppe – fruchtig und frisch, etwas würziger?

Kürbissuppe nur mit Gemüsebrühe
Kürbissuppe nur mit Gemüsebrühe

So bereitest du diese Kürbissuppe ohne alles zu

Gut, Kürbissuppe ist ja grundsätzlich schon total einfach zu kochen. Eine wunderbare vegetarische Suppe, die jeder Kochanfänger mit Stolz zubereiten wird. Aber diese Kürbissuppe ohne Sahne geht natürlich noch schneller. Denn für die Kürbissuppe ohne Kokosmilch o.ä. wird ja nur der Kürbis mit dem anderen Gemüse verarbeitet, püriert, nochmal aufgekocht und fertig ist die Sternevorspeise. Oder dein Allzeit Herbst Abendessen!

Für die Kürbissuppe ohne alles wird der Kürbis wie immer gewaschen, entkernt und geschnitten. Zusammen mit Zwiebeln und Kartoffeln angedünstet und anschließend in ausreichend Brühe gekocht bis alles gar ist.

Sobald alles gut durchgegart ist, kann die Suppe püriert werden. Jetzt musst du nur selber abschätzen, ob dir die Konsistenz zu dickflüssig ist oder ob due deine Kürbissuppe ohne alles genauso magst. Ist sie dir zu dick, gieß noch etwas Wasser nach. Aber immer zuerst lieber mit weniger Flüssigkeit eine Suppe kochen und aufgießen als eine zu dünne Suppe zu kochen.

Du bist auf der Suche nach mehr leckeren Suppen für die kalte Jahreszeit?

Ajvarsuppe mit Hackfleisch
schnelle, deftige Suppe nicht nur für kalte Tage
zum Rezept hier lang
Ajvarsuppe mit Hackfleisch
Maissuppe
einfache, cremige Suppe, günstig und sättigend
zum Rezept hier lang
Maissuppe
Ofentomaten – Suppe
schnelle Suppe mit Tomaten aus dem Ofen
zum Rezept hier lang
Tomaten Suppe

Bei Pinterest und Instagram findest Du noch mehr Rezeptideen von mir. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf meinem Pinterest Profil Prinzessinnenschmarrn oder bei Instagram @prinzessinnenschmarrn besuchen kommst.

Werbehinweis:

Diese Seite enthält Affiliate – Links. Über diese Links erhalte ich eine kleine Provision, wenn du etwas über sie kaufst. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten, aber mich unterstützt du damit ein bisschen. Vielen lieben Dank dafür! Mehr dazu findest du auch hier.

5 from 1 vote (1 rating without comment)
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung