Roher Rosenkohlsalat mit Äpfeln und Sonnenblumenkernen

Mein absoluter neuer Wintersalatfavorit ist roher Rosenkohlsalat in den verschiedensten Varianten! Frischer, knackiger Rosenkohl in dünnen Streifen aufgeschnitten mit einem Essig und Öl Dressing lässt er sich toll kombinieren mit verschiedenen Obstsorten wie Äpfeln oder Orangen sowie Nüssen oder Kernen.

Roher Rosenkohlsalat mit Apfel und Sonnenblumenkernen

Roher Rosenkohlsalat mit Äpfeln und Sonnenblumenkernen

ein schneller Salat aus rohem Rosenkohl, fruchtig und knackig, ein toller Wintersalat
4.60 from 5 votes
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Gericht Salat
Küche Deutsch
Portionen 3 Portionen
Kalorien 150 kcal

Zutaten
  

  • 250 g Rosenkohl – Röschen
  • 1 Apfel
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Süße z.B. Zucker (oder Honig, Xucker…)
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)

Inspiration aus meiner Videoküche

Anleitungen
 

  • Die Rosenkohlröschen putzen, welke Blätter aussen entfernen und waschen.
    250 g Rosenkohl – Röschen
  • Den Rosenkohl in dünne Streifen schneiden.
  • Den Apfel waschen, das Kerngehäuse entfernen, in kleine Würfel schneiden und zum Rosenkohl geben.
    1 Apfel
  • Die Sonnenblumenkerne dazu geben.
    1 EL Sonnenblumenkerne
  • Für das Dressing die Süße zum Essig geben, ordentlich rühren so dass sich Zucker oder ähnliches im Essig auflöst. Öl dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing dann zum Salat geben und eine Stunde durchziehen lassen.
    1 EL Sonnenblumenkerne, 1 EL Süße z.B. Zucker (oder Honig, Xucker…), 2 EL Weißweinessig, 2 EL Olivenöl, 2 EL neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)

Zubereitung im Thermomix

  • Die Rosenkohlröschen putzen, welke Blätter aussen entfernen, waschen und in den Mixtopf geben.
    250 g Rosenkohl – Röschen
    Roher Rosenkohl
  • Den Apfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und zum Rosenkohl geben.
    1 Apfel
    Rosenkohl mit Äpfeln
  • Die Sonnenblumenkerne ebenfalls in den Mixtopf geben.
    1 EL Sonnenblumenkerne
  • Essig und Öl, Salz, Pfeffer und Süße zum Salat in den Mixtopf geben.
    1 EL Süße z.B. Zucker (oder Honig, Xucker…), 2 EL Weißweinessig, 2 EL Olivenöl, 2 EL neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • Das Ganze für 5 Sekunden / Stufe 4.5 zerkleinern, in eine Schüssel umfüllen und für eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
    Roher Rosenkohlsalat mit Äpfeln geschreddert

Steffis Tipps

Kleiner Tipp: der Salat zieht super durch, durch den Essig wird der Apfel wenn überhaupt nur minimal braun. Mir persönlich schmeckt der Salat am besten, wenn ich ihn schon in der Früh mache und sich alles drei, vier Stunden mindestens vollsaugen kann. Auch am nächsten Tag schmeckt er noch ganz fantastisch! 

Nährwerte

Serving: 1PortionCalories: 150kcal
Keyword Apfel, Nudelsalat, Rosenkohl
Gefällt dir das Rezept?Lass mir gerne einen Kommentar da
Roher Rosenkohlsalat mit Apfel und Sonnenblumenkernen
Roher Rosenkohlsalat mit Apfel und Sonnenblumenkernen

Roher Rosenkohlsalat – die Zutatenliste

  • Rosenkohl
  • Äpfel
  • Sonnenblumenkerne
  • Essig, Öl, Salz und Pfeffer

Schritt für Schritt Anleitung für den Rosenkohl Salat

Ich habe euch heute mal alle Schritte für einen Roher Rosenkohlsalat ausführlich aufgeschrieben und für die einzelnen Schritte auch nochmals die jeweiligen Zutaten angehängt

Wenn dir mein Rosenkohl Rezept gefällt, dann wirst du auch diese Rezepte lieben:

Roher Rosenkohlsalat mit Frucht und Crunch
Roher Rosenkohlsalat mit Frucht und Crunch

Rosenkohl – ein unterschätztes Gemüse

Ich mag Salate, im Gegensatz zu meinen Kindern mochte ich sie schon immer. Meine Oma, bei der ich fast jeden Tag zu Mittag gegessen habe als Kind, hatte immer mindestens einen, eher mehr Salate auf dem Tisch stehen. Natürlich waren es die Klassiker, Kartoffelsalat, Krautsalat, und im Sommer dann alles was so im Garten wuchs. Rosenkohl gab es auch in ihrem Garten – das freute mich damals aber nicht sonderlich. Der zählte zu den wenigen Gemüsearten, die ich als Kind nicht leiden konnte. Heute mag ich ihn dafür umso lieber.

Ungewöhnliche Rosenkohl Rezepte
Ungewöhnliche Rosenkohl Rezepte

Gekocht, gebraten, karamellisiert aus dem Ofen. Und seit neuestem vor allem roh als Salat. Bitte probiert ihn aus, er ist der Knaller. Roher Rosenkohlsalat mit Äpfeln und Sonnenblumenkernen ist mein neuer Lieblingssalat. Und wenn ihr ihn im Thermomix zubereitet, dann macht er sich auch noch von selbst. Deswegen habe ich euch beide Varianten aufgeschrieben.

Rosenkohl und Apfel - eine tolle Kombination
Rosenkohl und Apfel – eine tolle Kombination

Bei Pinterest und Instagram findest Du noch mehr Rezeptideen von mir. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf meinem Pinterest Profil Prinzessinnenschmarrn oder bei Instagram @prinzessinnenschmarrn besuchen kommst.

Werbehinweis:

Diese Seite enthält Affiliate – Links. Über diese Links erhalte ich eine kleine Provision, wenn du etwas über sie kaufst. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten, aber mich unterstützt du damit ein bisschen. Vielen lieben Dank dafür! Mehr dazu findest du auch hier.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung