Bunter Wurstsalat mit Leberkäse, Erbsen & Paprika

Dieser Wurstsalat mit Leberkäse ist mal ein etwas anderer Wurstsalat. Mit Erbsen, roter Paprika, Essiggurken und Zwiebeln ist er aber herrlich frisch und knackig. Ein wunderbarer Wurstsalat nicht nur im Biergarten, auch zuhause schnell gemacht.

Wurstsalat mit Leberkäse, Erbsen, Paprika und Zwiebeln

Wurstsalat aus Leberkäse, Erbsen und Paprika

Leberkäse mit Erbsen, roter Paprika, Essiggurken und Zwiebeln gewürfelt in ausreichend Sud mit Essig und Öl Dressing
4.75 from 4 votes
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Brotzeit, Salat
Küche Bayern
Portionen 4 Portionen
Kalorien 300 kcal

Zutaten
  

  • 300 g Leberkäse in dicken Brotzeitscheiben
  • 1 rote Paprika
  • 100 g Erbsen tiefgekühlt
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Essiggurken
  • 4 EL weißer Essig
  • 4 EL neutrales Pflanzenöl
  • 8 EL Essiggurkensud
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 TL Mittelscharfer Senf

Inspiration aus meiner Videoküche

Anleitungen
 

  • Die Leberkäsescheiben in Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben.
  • Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Essiggurken sowie die rote Paprika ebenfalls klein schneiden. Alles zum Leberkäse in die Schüssel geben.
  • Die Erbsen im kochenden Wasser für 5 Minuten kochen. Nach 5 Minuten sollten die Erbsen durch, aber noch bissfest sein. Durch ein Sieb abgießen und in kaltem Wasser abschrecken. So bleibt die schöne grüne Farbe erhalten.
  • Essig, Pflanzenöl, Gurkensud, Senf, Salz und Pfeffer in eine Schraubglas geben, verschließen und kräftig schütteln.
  • Die Marinade über den Wurstsalat gießen und alles vorsichtig vermengen, sodass die Zutaten gut mit der Marinade bedeckt sind.
  • Den Wurstsalat abgedeckt für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Vor dem Servieren den Wurstsalat noch einmal umrühren und nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Steffis Tipps

Ein Wurstsalat muss schwimmen. Es braucht ordentlich Sud zum Brot eintunken, deswegen nicht mit Dressing sparen.

Nährwerte

Serving: 1PortionCalories: 300kcal
Keyword Brotzeit, Salat, Wurstsalat
Gefällt dir das Rezept?Lass mir gerne einen Kommentar da
Wurstsalat mit Leberkäse, Erbsen und Paprika
Wurstsalat mit Leberkäse, Erbsen und Paprika

Warum sollte ich Wurstsalat aus Leberkäse, Erbsen und Paprika ausprobieren?

Dieser Wurstsalat mit Leberkäse ist mal etwas anderes. Einen Wurstsalat aus Leberkäse mache ich sehr gerne, auch meinen normalen Wurstsalat mache ich gerne ab und an mit Leberkäse. Das Rezept findest du hier. Aber die Kombination mit den Erbsen und der roten Paprika ist einfach sooo gut, das muss man ausprobieren. Der Wurstsalat ist schnell gemacht, alles aufgewürfelt, mit Essig & Öl Dressing angemacht und etwas durchgezogen. So steht der Salat ruck zuck auf dem Tisch und man kann ihn auch am nächsten Tag noch wunderbar essen.

Wurstsalat mit Leberkäse, Erbsen, Paprika und Zwiebeln
Wurstsalat mit Leberkäse, Erbsen, Paprika und Zwiebeln

Welche Zutaten brauche ich für Wurstsalat aus Leberkäse?

Leberkäse – Leberkäse ist eine traditionelle Wurstart. Sie besteht aus relativ klassischem Brät, das aber gebacken wird. Er ist kastenförmig, wird entweder fein oder grob gegessen und kann warm oder auch als kalter Aufschnitt auf den Tisch kommen. Hier verwende ich kalten, feinen Leberkäse für den Wurstsalat mit Leberkäse.

Erbsen – Erbsen kommen hier als Tiefkühlprodukt in den Salat. Das macht sie nicht nur hübscher durch das intensive grün. TK Erbsen schmecken auch besser als die schon lange eingekochten Erbsen aus der Dose oder dem Glas.

Rote Paprika – Rote Paprika sind die fruchtigste Variante. Sie bringen Frische in den Salat und sorgen mit ihrer Knackigkeit für einen tollen Biss.

Essiggurken – Essiggurken oder auch Gewürzgurken genannt, sind kleine Gürkchen, die in einen Essig Sud mit Zucker, Salz, Senfkörnern, Dill und Zwiebeln eingelegt werden und so haltbar gemacht werden können.

Zwiebeln – Zwiebeln werden roh verwendet und bringen neben ihrer Zwiebelschärfe auch einen schönen Knack in den Salat. Und dann sind sie auch noch sooo gesund. Sie stärken das Immunsystem, sind gut für Herz, Knochen und Kreislauf.

Wie macht man Wurstsalat aus Leberkäse, Erbsen und Paprika?

Dieser Wurstsalat ist ganz einfach gemacht, alles was man braucht ist ein bisschen Zeit, um die Zutaten zu würfeln. Den Leberkäse, die Paprika, die Zwiebel und die Essiggurken müssen klein geschnitten werden. Wer sich da das Leben ein bisschen erleichtern will, nimmt den Nicer Dicer zur Hilfe. Meine Mutter schwört ja auf das Küchengerät für speziell diesen Salat.

Genius Nicer Dicer Smart Gemüseschneider 6-tlg, Gemüsehobel Salatschneider Gurkenhobel Multi Zerkleinerer, Kartoffelschneider Zwiebelschneider Vegetable Chopper manuell mit Rezept, Grün
  • 𝐈𝐧𝐧𝐨𝐯𝐚𝐭𝐢𝐯𝐞𝐫 𝐊ü𝐜𝐡𝐞𝐧𝐡𝐞𝐥𝐟𝐞𝐫 ✔ – Das flexible Multi-Talent für Ihre Küche & der ideale Helfer für die gesunde Ernährung. Mit dem Nicer Dicer Smart machen Sie kleine und mittlere Würfel oder Stifte, Scheiben, Streifen und Viertel
  • 𝐆𝐫𝐨ß𝐞 𝐙𝐞𝐢𝐭𝐞𝐫𝐬𝐩𝐚𝐫𝐧𝐢𝐬 ✔ – Zaubern Sie schnelle Gerichte mit zahlreichen Schneidvarianten und blitzschnell austauschbaren Messereinsätzen auf Restaurant-Niveau in kürzester Zeit. Mühelos, schnell und völlig ohne Strom
  • 𝐄𝐧𝐨𝐫𝐦 𝐏𝐥𝐚𝐭𝐳𝐬𝐩𝐚𝐫𝐞𝐧𝐝 ✔ – Der Multischneider ist ein geniales System zur Zubereitung von Salaten, Obst- und Gemüsegerichten. Sie können das Zubehör sogar platzsparend direkt im Behälter aufbewahren
  • 𝐇𝐨𝐜𝐡𝐰𝐞𝐫𝐭𝐢𝐠𝐞 𝐐𝐮𝐚𝐥𝐢𝐭ä𝐭 ✔ – Der ultrarobuste Schneiddeckel rastet mühelos auf dem rutschfesten Auffangbehälter ein. Die präzisionsgeschliffenen Klingen aus Edelstahl in GNOX-Qualität sind messerscharf, robust und rostfrei
  • 𝐏𝐫𝐚𝐤𝐭𝐢𝐬𝐜𝐡𝐞 𝐒𝐞𝐥𝐛𝐬𝐭𝐫𝐞𝐢𝐧𝐢𝐠𝐮𝐧𝐠 ✔ – Durch Betätigung des „Push“-Buttons wird die integrierte Reinigungsplatte automatisch nach unten gedrückt und reinigt das Stifteraster selbst von kleinsten Essensresten
Bayrischer Wurstsalat
Wurstsalat ohne Käse mit Zwiebeln, Essiggurken und ausreichend Sud
hier geht es zum Rezept
Bayrischer Wurstsalat
Bayrischer Kartoffelsalat
wenn ihr auf der Suche nach einem typisch bayrischen Rezept für Kartoffelsalat seid, dann probiert diesen hier unbedingt aus. SO macht ihn meine Mama !
Kartoffelsalat mit Essig und Öl
Obatzda Rezept – mit und ohne Thermomix
schneller Käseaufstrich aus Bayern
hier geht es zum Rezept
Obatzda

Bei Pinterest und Instagram findest Du noch mehr Rezeptideen von mir. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf meinem Pinterest Profil Prinzessinnenschmarrn oder bei Instagram @prinzessinnenschmarrn besuchen kommst.

Werbehinweis:

Diese Seite enthält Affiliate – Links. Über diese Links erhalte ich eine kleine Provision, wenn du etwas über sie kaufst. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten, aber mich unterstützt du damit ein bisschen. Vielen lieben Dank dafür! Mehr dazu findest du auch hier.

4.75 from 4 votes (4 ratings without comment)
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung