Erdbeer Tiramisu

Dieses Erdbeer Tiramisu ist schnell gemacht und für jeden Backanfänger geeignet. Mein Erdbeer Tiramisu ist fruchtig frisch, cremig und einfach nur lecker. Mit einfachen Zutaten zauberst du so ein tolles Dessert oder eine wundebare Kuchen Alternative!

Erdbeer Tiramisu

Erdbeer Tiramisu

einfaches Tiramisu ohne Ei
mit Mascarpone Creme und etwas Eierlikör
schnell und einfach gemacht
für eine Bewertung gerne die Herzen anklicken
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Kuchen
Küche deutschland
Portionen 10 Stücke
Kalorien 290 kcal

Zutaten
  

  • 700 g Erdbeeren
  • 50 g Zucker
  • 250 g Löffelbiskuit
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 Vanilleschote
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Sahne
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 80 g Puderzucker
  • 4 EL Eierlikör

Inspiration aus meiner Videoküche

Anleitungen
 

  • Erdbeeren waschen, putzen und den Strunk entfernen. Etwa 2/3 der Menge in Scheiben schneiden. Die übrigen Beeren mit dem Zucker pürieren.
  • Die Sahne steif schlagen und beiseite stellen. Mascarpone zusammen mit dem Vanillemark aus der Vanilleschote, dem Puderzucker und dem Vanillezucker in einer Küchenmaschine cremig rühren.
  • Eierlikör zur Mascarponecreme geben und gut verrühren. Dann die Sahne mit einem Schneebesen unterheben bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  • Eine rechteckige Form bereit stellen.
  • Orangensaft in eine kleine Schale geben. Löffelbiskuit einzeln eintauchen und den Boden der Form damit auslegen.
  • Hälfte der Creme auf die Löffelbiskuitschicht geben und glatt streichen.
  • Dann die Hälfte der Erdbeerscheiben darauf verteilen.
  • Eine weitere Schicht Löffelbiskuit auf den Erdbeeren verteilen. Dafür die Biskuits wieder in Orangensaft tauchen und auslegen. Die restliche Creme auf die Biskuits geben.
  • Das Erdbeerpüree darauf geben und mit den restlichen Erdbeerscheiben belegen.
  • Für mindestens 4 Stunden kalt stellen und durchziehen lassen.
  • Vor dem Servieren noch mit ein paar Pistazien bestreuen und mit Minzblättchen belegen.

Steffis Tipps

Ich macche das Erdbeertiramisu bereits am Tag zuvor. Das klappt super! 

Nährwerte

Serving: 1PortionCalories: 290kcal
Keyword Erdbeere, Kuchen
Gefällt dir das Rezept?Lass mir gerne einen Kommentar da
Erdbeer Tiramisu
Erdbeer Tiramisu

Erdbeer Tiramisu – als Kuchen oder Dessert ein Traum

Mein Erdbeer Tiramisu ist schnell gemacht, einfach auch für Backanfänger und richtig lecker. Ohne Ei ist es gut haltbar und noch einfacher zu machen als das klassische Tiramisu.

Ich liebe Tiramisu – und ich liebe das fruchtige Tiramisu mit Erdbeeren noch mehr! Im Prinzip ist dieses Erdbeer Tiramisu ein No Bake Erdbeerkuchen und extrem einfach gemacht.

Der beste Kuchen oder ein leckeres Dessert für jeden Anlasse

Egal ob du das Tiramisu mit Erdbeeren als Dessert servieren willst oder als Kuchen Variante für die Familiefeier mitbringst, es passt immer! Selbst als Dessert im Glas ist Erdbeertiramisu perfekt geeignet!

Erdbeer Tiramisu ohne Ei
Erdbeer Tiramisu ohne Ei

Erdbeertiramisu ganz einfach gemacht

Das Wunderbare an jedem Tiramisu ist doch, dass man mit wenig Aufwand ein köstliches Dessert oder eine tolle Kuchenalternative zaubert. Auch das Erdbeertiramisu ist ganz einfach zu machen und es sind keine großen Backkünste erforderlich. Der Teig (Ersatz) ist wie bei jedem Tiramisu Löffelbiskuit. Diese werden noch in Orangensaft getaucht und bringen so noch eine zusätzliche Fruchtigkeit mit.

Und auch bei der Creme kann gar nichts schief gehen. Die Sahne wird steig geschlagen. Die Mascarpone mit Zucker,Vanille und Eierlikör verrührt und die Sahne dann untergehoben.Das Aufwendigste ist sicherlich das Waschen und Zubereiten der Erdbeeren – und selbst das hält sich in Grenzen.

Die Erdbeeren werden zu einem Teil in Scheiben geschnitten, der andere Teil püriert. So erhält man den vollen Erdbeer Geschmack. Und dann kann auch schon geschichtet werden. Auf die getauchten Löffelbiskuits kommt die Creme und dann eine Schicht in Scheiben geschnittene Erdbeeren. Nochmal Biskuit, Creme und dann Erdbeerpüree UND Erdbeerscheiben. Und fertig ist dein soooo leckeres Erdbeer Tiramisu!

einfaches Erdbeer Tiramisu
einfaches Erdbeer Tiramisu

Wie lange hält sich Erdbeertiramisu?

Prinzipiell kann man das Erdbeertiramisu auf alle Fälle zwei Tage essen. Es zieht schön durch und wird nur noch intensiver. Nur die obere Schicht der Erdbeeren sieht dann nicht mehr so frisch kräftig rot aus, sondern blasst etwas aus. Mit Frischhaltfolie gut verschliessen hilt zwar etwas, aber eben nur etwas..

schnelles Erdbeertiramisu
schnelles Erdbeertiramisu

Bei Pinterest und Instagram findest Du noch mehr Rezeptideen von mir. Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf meinem Pinterest Profil Prinzessinnenschmarrn oder bei Instagram @prinzessinnenschmarrn besuchen kommst.

Werbehinweis:

Diese Seite enthält Affiliate – Links. Über diese Links erhalte ich eine kleine Provision, wenn du etwas über sie kaufst. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten, aber mich unterstützt du damit ein bisschen. Vielen lieben Dank dafür! Mehr dazu findest du auch hier.

Join the Conversation

1 Comments

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung